Plötzliche Schmerzen in der Scheide/Harnröhre,was ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also genau wird es Dir hier wohl keiner sagen können .Wenn Du mich fragst würde ich einen Arzt aufsuchen .

Wenn es wirklich die Harnröhre ist, was ich ja nicht weiß , spricht vieles für eine Blasenentzündung .Dagegen hilft Angocin und der Tee vom kleinblütigem Weidenröschen aus der Apotheke. den Tee solltest Du mit kochendem Wasser übergießen und max. 3 Min ziehen lassen.

Sollte es jedoch danach nicht bald (so innerhalb 3 Tagen besser werden) rate ich dringend zu einem Besuch  von einem Frauenarzt .

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt - sobald wie möglich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht harnsteine, aber ein artzt kann da besser helfen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest doch mal zum Arzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?