Plötzliche Schmerzen in der Achillessehne

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein Krampf gewesen. Nicht gefähriches. Wenn das nochmals kommt kannst du Salz, Natriumchlorid oder Magnesiumchlorid als Heilmittel versuchen. Auch Kaliummangel kann die Ursache sein.

Verkürzte Wadenmuskulatur bzw. entzündete Achillessehne. Geh bitte zu einem Sportarzt, für eine saubere Diagnose und die entsprechende Behandlung, sonst reisst die Sehne.

Vielleicht wachsum aber vielleicht auch ein muskelfaseranriss. Und gerade weil du keinen sport gemacht hast, ist es umso warscheinlicher dass du zu ungedehnt bist oderso. Einfach mal abwarten, wenn dir schmerzen nicht weniger werden zum arzt gehen ;)

Was möchtest Du wissen?