Plötzliche, kurze Schwindelanfälle. Was ist das?

3 Antworten

Das hab ich auch öfters, weiblich, 15. Hängt angeblich einfach mit der Pubertät zusammen. Bei mir ist das oft, wenn ich zu schnell aufstehe. Dann ist mein Körper 'durcheinander'.. ;)

das was du meinst ist orthostatisch beding und hat nichts mit dein Körper ist durcheinander zu tun. Nimmst du zur zeit Medikamente oder so seit du den Schwindel hast?

0

es könnte sein, dass dein Blutdruck zu niedrig ist. Natürlich könnte es auch andere Ursachen haben, deshalb, wenn's öter passiert, geh zu Arzt oder Heilpraktiker

Schwindelgefühl wenn ich in den hellen Himmel gucke?

Hey,

irgendwie wird mir oft schwindelig wenn es draußen hell ist und ich in den Himmel schaue. Also sofort nach 3 Sekunden.
Kann das irgendwie an der Pubertät oder am Kreislauf etc liegen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Schwindelig, Schmerz neben dem Ohr... warum nur?

Hallo, also ich weiss eigentlich nicht genau wo ich anfangen soll aber es ist so:

Vor 6 Jahren habe ich einen Ball gegen mein Ohr bekommen beim Sportunterricht. Seitdem habe ich einen Tinnitus und ab und zu Schwindelanfälle. Letztes Jahr zum Beispiel war ich in einer Achterbahn, danach war ich ungefähr 2 Wochen schwindelig. Auch beim Ausgehen mit zu lauter Musik werde ich schwindelig für ungefähr 2 Wochen. Das Problem ist das die Schwindelanfälle immer häufiger auftreten und manchmal auch sogar ohne lauter Musik oder viel Bewegungen. Es tut dann auch direkt neben dem Ohr weh, wo der Ball mich getroffen hat.

Vor 3 Wochen war ich krank, ich hatte eine Nebenhöhlenentzündung und eine Mitttelohrentzündung, danach sogar noch eine Gehörgangentzündung. Dabei hatte ich auch wieder meine Schwindelanfall. (Ungefähr 2 Wochen lang.) Die Schwindeligkeit ist immer da, egal ob ich bewege oder nicht. Es ist wie wenn ich mich die ganze Zeit drehe. Ich bekomme oft Herzklopfen und Schweissausbrüche,. Habe dann auch meistens weh an der Stelle wo der Ball mich getroffen hat.

Dinstag war ich bei dem HNO Arzt, wir machen jetzt einen Hörtest und Gleichgewichtstest. Das dauert aber leider noch ein paar Wochen.

Ich frage mich ab ob jemand vielleicht weiss, was das seien könnte bei mir. Ist mein Gleichgewicht beschädigt durch den Ball? Die Anfälle kommen immer öfter. Der HNO Arzt schliesst Krankheiten wie Meniere aus.

Zwischendurch hab ich auch neben ALLE BEIDE Ohren ein starkes Stechen das Richtung Kinn zieht. Was ist das denn bloss? Das habe ich jetzt ungefähr seit 2 Monaten.

Danke für euere Antworten.

...zur Frage

Oft Schwindelanfälle?

Hallo Leute,
ich hab nun seid 3 Monaten in unregelmäßigen Abständen Schwindelanfälle, meistens zeigt er sich im Bett kurz vor dem Einschlafen. Dazu kommt noch die Schlappheit tagsüber..
Ich war beim Arzt, Blutwerte und EKG alles ok!
Danach bin ich zum Physio er hat auch nichts entdeckt.
Zum HNO werde ich in 2 Wochen gehen.

Könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen was das sein könnte.

...zur Frage

Schwindelanfälle nachdem ich aufstehe?

Moin. Ich habe immer nachdem ich z.B. auf dem Bett/Sofa lag und aufstehe 5 Sekunden lang Schwindelanfälle wo alles verschwimmt vor meinen Augen. Kann mir wer helfen?

...zur Frage

Was tun gegen Schwindelanfälle, die aus "heiterem" Himmel kommen?

Hallo, Meine Mutter hat seit heute früh Schwindelanfälle. Ich möchte ihr gerne helfen, weiß aber nicht was ich für sie tun könnte.

Hoffe ihr könnt mir helfen Euer Erdmaennchenfan ^-^

...zur Frage

Kurzes Piepen im Ohr - normal?

Also manchmal hab ich ein kurzes Piepen ,das dauert vllt 2-3 Sekunden und ist dann wieder weg.Einmal aber hatte ich das Piepen im Ohr und dann wurde immer alles leiser,so ein dumpfes Gefühl als hätte ich Ohropax im Ohr,aber nach 4 Sekunden oder so wurde es wieder laut.Später wurde mir schwindelig und hatte ne Hitzewallung.Wenn ich das Piepen habe ,habe ich Angst dass mir später wieder schwindelig ist. Habt ihr das auch? Woran kann das liegen?

PS:War schon beim Arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?