Plötzliche Halsschmerzen auf der linken Seite?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Durch die Trauer über den Verlust Deines Opas haben sich Deine Muskeln im Nackenbereich sehr verspannt. Vielleicht bahnt sich jetzt gerade zusätzlich eine Erkältung an.

Den HNO-Arzt aufzusuchen, ist schon einmal sehr gut. Er wird sehen, was in Deinem Hals innen nicht in Ordnung ist und Dir bei Bedarf etwas dagegen verschreiben.

Des weiteren würde ich Dir raten, zusätzlich zu Deinem Hausarzt zu gehen und ihn zu bitten, Dir eine physiotherapeutische Behandlung zu verschreiben. Ideal wäre, wenn Du mit dieser Verschreibung dann nicht eine einfache Wärme- und Übungsbehandlung, sondern Osteopathie bekommen könntest. Erkundige Dich daher, welche physiotherapeutische Praxis für Dich erreichbar ist und das anbietet. Denn die Osteopathie eignet sich besonders gut dafür, psychosomatisch entstandene Verspannungen zu lösen, während die übliche Physiotherapie eher bei Beschwerden, die durch Sportverletzungen oder Überbelastung entstanden sind, greift.

5

Danke:)

0

Wieso tut drin Hals weh seid dem dein Opa Tod ist (Mein Beileid!) ? Hast du vielleicht schon mal drüber nachgedacht ob es ein psychisch bedingter Schmerz ist ? (Nicht böse gemeint gibt es wirklich !)

5

Danke, mein Nacken ist seit dem verspannt.

0
11

okay was ist mit Massagen oder ähnlichem ? Vielleicht hast du dir ja einen Nerv eingeklemmt

1
5
@420haze420

War bei noch keiner Massage gehe heute aber zum HNO Arzt und lass mal meinen Hals durchchecken. Danke:)

0

Geh zum Arzt und lass dir Massage verschreiben

Plötzliche Nackenschmerzen

Hallo, ich bin vorhin aufgewacht und habe auf der linken Seite totale Nackenschmerzen, es ist ein ziehender Schmerz. Ich kann mich nicht auf die linke Seite legen, ohne dass es echt wehtut. Ich habe des öfteren mal Nackenschmerzen, bin auch zum arztz, habe aber nur schmerztabletten verschrieben bekommen. Ich finde nicht dass das normal ist.

...zur Frage

Beule an nacken?

Ich habe seit gestern eine schwellung unterhalb meines nackens. Ich hatte auf dieser seite sowieso immer verspannungen und diese seite (linke) ist mehr verspannt als die rechte. Hatte auch akupunktur und physio deshalb. Aber zum ersten mal schwillt es an und macht mir so starke kopfschmerzen qn meinem unterkopf und mein arm kann ich auch kaum hemen tut auch weh. Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Was hilft gege Nacken Verspannung?

Rechte Seite des Nackens verspannt:(

...zur Frage

Halsschmerzen,Schluckprobleme,Kieferschmerzen und Schmerzen unterhalb des kiefers?!?!?!

hey

also, ich habe seit ca. 2-3 Tagen ganz starke Halsschmerzen und nun auch leicht Kieferschmerzen ( die können aber auch davon kommen, dass ich glaube ich gerade noch Zähne kriege ( mit 15 ?!?! ) ) .Außerdem habe ich Schmerzen so ca. unterhalb des Kiefers (größtenteils auf der rechten Seite, aber auch leicht auf der linken ) und dazu kommen jetzt ganz starke Schluckprobleme, d.h. ich kann eig. so gut wie gar kein Essen runterschlucken und das einzige was nicht ganz so doll wehtut beim Schlucken ist eiskalter Orangensaft undso....

Wisst ihr was das ist bzw. was das sein könnte ???

...zur Frage

Ohren- und Halsschmerzen beim schlucken

Letzte Woche hatte ich starke Halsschmerzen und nach paar stunden lag ich mit Fieber im bett. Die Halsschmerzen hatte ich paar tage lang aber Fieber nur am ersten Tag. Der Arzt meinte ich hätte Nasennebenhöhlentzündung und heute, eine woche nach dem Fieber habe ich wieder Halsschmerzen bekommen aber nur an der linken Seite und mein linkes Ohr tut auch weh wenn ich schlücke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?