Plötzliche Beulen am Kopf

1 Antwort

da haben sich vielleicht Haarwurzeln entzündet... das macht Beulen und tut auch weh wenn man drauf drückt. Wenn´s nicht von allein weggeht sollte sie mal zum Arzt gehen.

beulen am kopf wenn ich lache

letztens ist mir etwas merkwürdiges passiert.. ich ging eine straße lang musste lachen und plötzlich hatte ich schmerzen am kopf.. ich fasste mir an den kopf und merkte ich hatte beulen die ich vorher nicht hatte.. keine 20 minuten später waren sie wie weggeblasen.. was kann das sein? ich mache mir sorgen..bitte um schnelle antwort..

...zur Frage

Was tun gegen abstehende Haare am Hinterkopf?

Ich habe kurze Haare.Jeden Morgen stehen meine Haare am Hinterkopf ab,ich kämme sie jedes mal nass herunter,aber imm laufe des Tages stehen sie dann wieder ab.

...zur Frage

Läuse oder Allergie bitte um Rat?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar habe ich heute bemerkt dass ich mehrere Beulen auf dem Kopf hatte oder bzw noch habe und diese Beulen teilweise auch rot sind und ähnlich wie Stiche sind und ich weiß dass ich sie früher als kleines Kind immer hatte weil ich eine grasallergie hatte doch jetzt ist sie eigentlich weg und ich wollte fragen wie es zu solchen wollen kommen kann weil ich in der letzten Zeit nichts außergewöhnliches gemacht habe, ich war halt öfters reiten und hatte gestern von einem Mädchen am Stall den helm auf aber diese Beulen habe ich schon seit bestimmt 2 Tagen weil es schon bisschen länger juckt aber was könnte es sein? Läuse? es juckt halt nur manchmal weil ich zum Beispiel den ganzen Tag beschäftigt war und nicht ein einziges Mal kratzen musste außer in der Schule da musste ich ein bisschen öfters kratzen🙈 Danke für eure Antworten :)

...zur Frage

Krebs!? Beule am Kopf

Hallo Also ich hab jetzt schon seit längerem eine feste Beule am Hinterkopf tut nicht weh wenn ich sie berühre habe aber ab und zu auch Kopfschmerzen und wenn dann richtig schmerzhafte was ist das ?? Bin 16 und hab echt angst das es etwas bösartiges sein kann Krebs oder so etwas wo soll ich hin zum Hausarzt ??

Danke

...zur Frage

Kopfweh & viele Beulen nach zusammstoß mit Stein

Guten Abend, gestern Mittag wollte ich W19 einen Felsen hochklettern, dabei stieß ich mir mit voller Wucht meinen Kopf an das Gestein an. Dabei hat es geknackst und gab danach direkt ne riesen Beule oben auf dem Kopf. Später wurde mir schlecht und seit dem ist mir beim laufen und bewegen sehr schwindelig, und hab starkes Kopfweh. Die Beule ist eher auf der linken Seite, sie ist aufgeschürft. Unterhalb der Beule bekam ich dann noch 2 weitere Beulen die bis hinters linke Ohr reichen, sie tun abartig weh und sind sehr hart. Ich weiß aber dass ich mich nur an der aufgeschürften Beule gestoßen habe. Hat jemand Erfahrung mit ähnlichem? Würde sonst Montag mal zum Arzt wenns nicht besser wird. Fürs Krankenhaus fühl ich mich doch zu gesund.

Wäre Klassen wenn jemand schon mal ähnliches erlebt hat, Danke und liebe Grüße Miri

...zur Frage

Hinterkopf bei Babys?

Hallo!

Mein Sohn (5 Monate alt) hateinen platten Hinterkopf. Der Arzt sagt, es ist nur sehr leicht, es gibt viele Kinder, die das mehr haben. Bildet sich das im LAufe der Zeit wieder zurück? Wie lange dauert es, bis der Kopf wieder "normal" rund ist? Wie sind Eure Erfahrungen?

LG Doreenadine

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?