Wieso habe ich plötzliche Atemnot in der Nacht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit Deinen Symptomen kann ich Dir nur raten unbedingt und bald einen Arzt aufzusuchen und Dir am Besten eine Überweisung zu einem Kardiologen geben zu lassen.

Herzschmerzen - gerade wenn sie nur unter Belastung auftreten - sind ein ernst zu nehmendes Warnsignal. Und wenn auch noch Atemnot dazu kommt, dann solltest Du das nicht länger ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Impeachment
27.08.2015, 10:55

Vollste Zustimmung, allerdings Herzschmerzen generell sehr ernst nehmen ob nun mit oder ohne Belastung!

0

Sofort ins Krankenhaus! Möglicherweise hast du einen sog. stillen Herzinfarkt gehabt. Das Du nicht mehr atmen konntest hängt mit Wasser in der Lunge zusammen. Das deutet darauf hin, das dein herz bei weitem icht mehr die volle Pumpleistung bringt. Bitte schnellstmöglich ins Krankenhaus!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beide bisherige Antworten sind sowas von richtig.

Nimm das sehr, sehr ernst und gehe wirklich HEUTE noch ins Krankenhaus, nicht erst noch zum Arzt oder sogar erst noch einen Termin machen in drei Wochen oder so. HEUTE!!!

Gute Besserung! Herzkrankheiten sind heute sehr gut behandelbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?