Plötzliche Allergie gegen Schokolade?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wäre ich allergisch gegen schokolade würde ich mich umbringen das so am rande (bin sehr sehr fett) ,geh am besten zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenwolf19
22.01.2016, 20:08

Ja danke xD Und hm...sollte ich tun

0

Eine Allergie geht nicht nach 10 Sekunden weg,da hast Du dich möglicherweise nur verschluckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vermutlich an den nüssen, die haselnuss seht übrigens für alle nüsse, jetzt solltest du nüsse vermeiden und ab zum allergologen, der kann austesten, ob du gegen kakao , oder gegen nüsse allergisch bist, nüsse verursachen oft sehr lebensgefährliches anschwellen der schleimhäute und der luftröhre, kein risiko eingehen und immer cetiricin im haus haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenwolf19
22.01.2016, 20:08

Cetiricin?

0

10 Sekunden ist keine Allergie! Vielleicht hast du dich verschluckt ,!!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenwolf19
22.01.2016, 20:10

Ja aber es hat sich nicht wie verschlucken angefühlt...halt so als würde so ein winziges Schokoladenstück meine komplette Luftröhre blockieren was auch nicht sein kann :(

0

hast du vllt eine nussalagie?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenwolf19
22.01.2016, 20:07

Aber in weißer Schokolade sind doch gar keine Nüsse :o

0

Wahrscheinlich bist du gegen Milch Produkte allergisch, aber genau kann ich das auch nicht sagen. Gehe lieber mal zum Arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Greenwolf19
22.01.2016, 20:31

Nee, Milch kann ich trinken, Joghurt kann ich essen und Käse sowieso ^^

0
Kommentar von kleineMausin
22.01.2016, 20:31

Wie gesagt ich bin kein Arzt, tut mir leid🙈

0

Vielleicht reagierst du auf die Nüsse allergisch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?