Plötzliche Alkoholunverträglichkeit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey,

Ich bin zwar noch etwas jung, aber ich hätte da eine Idee. So wie sich das anhört , trinkst du normalerweise ja nicht gerade wenig. Du musst bedenken,  dass Alkohol auf eine gewisse Weise immer noch Gift für den Körper ist, welches,  ich glaube die Leber,  verarbeiten muss. Ich habe schon oft davon gehört, dass die Leber empfindlich sein soll und eine größere Menge an Gift nach einiger Zeit nicht mehr verarbeiten kann. Dies soll sich auch durch Würg Reiz bemerkbar machen. Ich weiß nicht,  ob ich damit recht habe. Du weißt bestimmt,  dass man nicht alles was im Internet steht, glauben soll😉 Naja,  einen Versuch war's wert. Bye! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mal den Alkohol sein zu lassen und sich nicht die ein Eimer Vollaufen zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?