Plötzliche AKKUENTLADUNG (Sony Xperia Z1 compact): Könnte es sich eventuell um einen Virus handeln?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

über Nacht laden ist kein problem mein tipp setze das Handy auf Werkseinstellung  zurück daten sichern .  aber mit netzteil durchführen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinigamiRem
16.12.2015, 13:54

Ich hatte es leider schonmal zurückgestellt. Es hat was gebracht, doch nach ca. 4 Tagen tauchte das Problem wieder auf :/

1

Ich nehme mal an du kannst den Akku nicht austauschen? Schicke es in die Reperatur. Klingt nach einem Problem beim Akku. Selbst Experimentieren würde ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShinigamiRem
16.12.2015, 13:55

Wenn sich keine andere Möglichkeit bewährt wird mir wohl keine andere Möglichkeit bleiben. Trotzdem Danke ;)

1

Wird das Gerät sehr heiß? Dann hat es hohen Stromverbrauch. Das kann durch Software auch beeinflusst werden. Da hilft dein eine Rückstellung auf Werksinstallation. Aber auch dann darf es nicht innerhalb von Sekunden von 90% auf Null gehen. Akku defekt, Wackelkontakt oder Fehler der Platine ist alles nur vom Fachmann zu lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte das gleiche Problem mit meinem Sony Xperia U. Bei mir hat es angezeigt, dass es ein Batterievirus ist.

Hatte das Handy auch nur noch am Ladekabel. Irgendwann ist der Akku ganz dick geworden. Hab mir dann ein neues Handy gekauft, da das Xperia U sowieso schon ziehmlich alt und langsam war.

Am besten du gehst mal in einen Handyshop und frägst nach ob sie das Problem kennen bzw. eine Lösung dafür haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?