Plötzliche Abwesenheit / Würgen / als wäre ich in einen Traum hineinversetzt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist wirklich schwer zu sagen. Mir kommt da spontan eine Epilepsie in den Sinn oder ein plötzlicher Blutdruckabfall und/oder Herzrhythmusstörungen.

Hast Du zuvor irgendwelche Medikamente, Drogen oder spezielle Speisen zu Dir genommen? 

Wenn das so selten vorkommt, ist die Ursachenforschung schwierig. Gehe nochmal zu Deinem Neurologen und frage ihn, ob er nicht ein Schädel-MR oder -CT durchführen möchte, um eine evtl. Hirnerkrankung (z. B. Tumor) auszuschließen.

Evtl. wäre auch einmal eine kardiologische Abklärung (Herzspezialist) angesagt. Besprich die Sache doch mal mit Deinem Hausarzt.

VG und gute Besserung

Was möchtest Du wissen?