plötzlich zwischenblutung, muss ich zum arzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke das das alles noch braucht um sich einzupendeln - ansonsten Arzt, wenn du dich nat. unwohl fühlst und dir das ganze einfach eigenartig vorkommt geh lieber einmal mehr zum arzt als einmal zu wenig. zwei Freundinnen von mir haben nach dem Pillenwechsel die Periode z.B. 3 Monate lang nicht mehr bekommen.

Brauchst dir erstmal keine sorgen machen da sowas wohl normal bei Frauen/Mädchen ist :) Wenn es nach 1-2 Wochen nicht aufhört solltest du deine Frauenärztin mit vertrauen aufsuchen :)

Zwischenblutungen sind eigentlich was völlg normales, solltest du aber bammel haben, dann mach dir auf jeden Fall einen Terminbeim Frauenarzt :)

Was möchtest Du wissen?