Plötzlich zugenommen und Cellulite.. Was hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Mir ist genau das Gleiche wiederfallen - wobei 10 kg mehr. Und bitte versteht mich nicht falsch, doch schaut Euch einmal die Fotos von weiblichen Stars an und nach nur 4 Jahren mit dem gleichen Typen. Das kann ganz schön in die Hose gehen - von 36 auf 38 zu 44. Ihn muss frau ändern - ich habe es geschafft - und viel Sport machen, eine Diät ansetzten und mit Cellulitemassagen gegen die Dellen angehen - bei mir wirkt das Danaefabienne Programm am Besten. Vier Jahre habe ich es nicht gemerkt, und nun endlich in vier Wochen extreme Vortschritte gemacht. Ich will meinen Körper zurück - und er kannte diesen auch so und will das nun auch!

Hallo! Zu dem Thema gibt es eine sehr umfangreiche Antwort von mir mit vielen Informationen - mal lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/weiss-jemand-ein-hilfreiches-mittel-gegen-cellulite-oder-auch-generell-fuer-schlechtes-gewebe?foundIn=notification-center#answer-205202194

Das Gute : Alles was sportlich da aufgeführt ist macht auch Sinn zum Fettabbau.

2 Fliegen mit einer Klappe.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Fettreduktion, sonst nichts. Und nein, das heißt nicht, dass du hungern sollst, sondern einfach in deinem Defizit essen sollst. :)

Guck mal bei Youtube nach dem Cellulite Video von Sophia Thiel. Da wird das Thema kompakt und verständlich erläutert.

Was möchtest Du wissen?