Plötzlich Zahnschmerzen bei Kälte

5 Antworten

Kauf Dir die Sensodyne (die grüne) und Elmex Gelee. Schmerzen bei kalt sind oft ein Zeichen für einen freiliegenden Zahnhals. Wenn es nicht besser geh noch einmal hin, der ZA macht "nur" seinen Job und wir des bestimmt nicht komisch finden dass Du da wieder antanzt.

Ich hatte genau das selbe. Ich wurde ein paar Tage davor geimpft und es war genau dann, als die Nebenwirkungen der Impfungen eintreten sollten. 5 Tage später war es dann wieder weg. Ich habe keine Ahnung wieso, aber es schien etwas mit der Impfung zu tun zu haben.

Du sagst, du benutzt spezielle Zahnpasta. Welche für sensible Zähne?

Ich habe auch keine Füllungen und hatte auch diesen Schmerz. Mein Zahnarzt meinte dann, ich soll mit Fluoriden für einige Wochen Zähneputzen. Das war, weil ein wenig vom ZAhnhals freiliegt an dieser Stelle. Es gibt zum Beispiel von Elmex eine kleine Tube mit Fluor-Zahnpasta, die sollte man einmal pro Woche normalerweise verwenden. Ich sollte dann eben für einige Wochen jeden Tag nach dem normalen Zähneputzen diese zusätzlich verwenden, an der Stelle an ders weh tut. Das härtet den Zahnschmelz. Bei mir hats geholfen, vielleicht willst dus mal probieren? Gibt es in der Apotheke.

Was möchtest Du wissen?