Plötzlich wieder viele Pickel, v.a. auf der Nase?

5 Antworten

Meistens liegt es an der Ernährung und wenig Sport.
Wenn ich mich schlecht ernähre und zu wenig Sport mache kommen bei mir selbst mit 30 wieder unschöne Pickel.
Achte ich wieder auf die Ernährung erholt sich die Haut recht schnell. Sport tut dann sein Übriges.

Sowohl hormone, als auch stress oder sogar deine ernährung könnte schuld daran sein:) ich würde auf zu fettiges essen wie salami oder sowas verzichten, sowieso auf zu viel zucker denn  der spielt da  auch eine großerolle (sagte meine kosmetikerin)

ein guter tipp ist ein dampfbad zumachen, die dann auszudrücken & anschließend grünen tee (zwei teebeutel in heißem wasser ziehen lassen) als gesichtswasser verwenden (hilft mir immer sehr gut)

übernacht dann noch eine Zinksalbe drauf und dann müssten sie eigentlich verschwinden:)

 

Hast du mit der Pille angefangen oder bist zu einer anderen gewechselt? Das kann den Hormonspiegel verändern und auch zu Hautproblemen führen. Da würde ich dann ganz offen mit dem Frauenarzt drüber sprechen.

Oder hast du deine Ernährung umgestellt, isst unregelmäßiger oder Dinge die du vorher nicht gegessen hast? Beobachte einmal ganz genau was sich bei dir in den letzten Monaten verändert hat. Vielleicht kommst du so drauf.

Schmeiß mal Gemüse in die Pfanne, Kräuterfrischkäse dazu und zwei Spiegeleier. Das beste Essen gegen Pickel! Gemüse Gemüse Gemüse!!! Eben Vitamine und für eine gute Verdauung sorgen. Fleisch mal eine Woche lang komplett weglassen.

Teebaumöl regelmässig drauf..liegt an deinen Hormonen

Was möchtest Du wissen?