Plötzlich viele Pickel auf der Stirn

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

auch pflanzliche fette (die man fertig kaufen kann) sind nicht gut. es ist ein weites feld und es würde hier den rahmen springen, aber, lass möglichst alle nahrungsfette, inkl. pflanzliche, weg. statdessen fette in ihrer naatürlichen verpackung einnehmen: mandelkerne, leinsamen, sonnenblumenkerne, etc., natürlich nur naturbelassen und keine grosse mengen davon, der körper brauch weitaus weniger als behauptet. man kennt im allgemeinen den unterschied zwischen körperfett und nahrungsfette nicht, deswegen ist die meinung "der körper braucht fette" weit verbreitet, aber sachlich falsch. bezüglich zunahme, gestalte deine mahlzeiten aus folgenede lebensmittelgruppen: reis (natur), vollkornprodukte (nicht eingefärbte), kartoffeln (nur in schale gebacken/gechocht) und mais (polenta oder popkkorn ohne alles), diese sind die besten energielieferanten und daher unverzichtbar. viel erfolg dabei!

diverse stoffe werden aus dem körper auch über die haut ausgeschieden, so passiert es mit einigen toxinen (giftstoffe) die in unseren ach so guten lebensmittel enthalten sind: konservierungs- und farbstoffe, künstliche aromen, etc. am schlimmsten sind aber die fette, also, meide möglichst alle nahrungsfette, auch pflanzliche, das hilft. zahnpasta, tee, öle, cremes & co. kannst du gleich vergessen, sie beseitigen die ursache nicht. etwas geduld muss du aber schon mitbringen.

Hmm ok, aber warum kommt das dann so plötzlich? Ohne, dass ich meine Ernährung umgestellt habe? Kann das denn sein, dass jahrelang nichts ist und dann bekommt man auf einmal Pickel? Da ich Vegetarier bin esse ich kein tierisches Fett. Ich bin sehr dünn und würde eher ungern alles Fett weglassen - bin froh um jedes Kilo mehr... Denke aber auch, dass es mit der Ernährung zusammenhängen muss. Oder doch hormonell bedingt (trotz Pille)?

0

Auf keinen Fall ausdrücken, oder anfassen. Wasche dein Gesicht 2x täglich mit Wasser ab. Und wasche dein Gesicht 1x täglich mit Kamillentee, schwarzem Tee, grünem Tee oder Birkentee. Es gibt noch andere Möglichkeiten wie Teebaumöl oder eine Hefemaske (Hefe mit Wasser mischen, und nach 20 Minuten wieder vom Gesicht abwaschen), eine Heilerdemaske (gibt es in der Tube), eine Honig-Eigelb Maske, oder eine Naturjoghurtmaske. Benutze kein Make up, oder wenigstens nicht so viel wie sonst, ernähre dich gesund, mach Sport und stress nicht so viel rum, sonst wirds noch schlimmer! Geh nochmal zum Hautarzt, und frage ihn, ob er dir eine Salbe verschreiben kann, hat er bei mir auch gemacht. Und sonst schmier Zink Salbe drauf, oder nimm Zink Tabletten, hilft auch gut gegen Pickelnarben :) Du kannst auch einfach eine Zwiebel in der Mitte durchschneiden, und auf den Pickel halten. Hilft wirklich! Hier sind noch Cremes, die gut helfen:

Synergen 3 in 1

Totes Meer Peeling

Bebe Waschgel

Nivea Pickel Strips

AUF KEINEN FALL CLEARASIL, ZAHNPASTA ODER ZITRONENSAFT, es wirkt nur aggressiv auf die Haut! Und am besten auch keine Feuchtigkeitscreme, denn davon wird die Haut nur fettig! Und wenn du mal an den Strand fährst, wo das Meer SALZIG ist, reib dein Gesicht damit ein, denn Meerwasser heilt! Von Schimmbädern mit Chlor würde ich mich lieber fernhalten :D

Was möchtest Du wissen?