Plötzlich unstillbarer Durst

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Entschuldige die Frage aber bist du vielleicht ein wenig mollig? Wenn du großen durst hast nd der nicht weg geht könnte es eins der Symptome von Diabetes sein... Ich will dir keine Angst machen, das ist nur eine Vermutung die mir dazu einfiel. Wenn das nich besser wird, gehe lieber mal zu einem Arzt...

Guardevoir 27.06.2014, 13:59

Übergewichtig ja, aber kann denn Diabetes so schnell und plötzlich auftreten?

0
Raviolii 27.06.2014, 14:04
@Guardevoir

Das kommt auf deine Ernährung an. Ich weiß nicht genau wie es bei Typ 2 ist.

Typ 1 Baut sich erst nach Jahren von zu hohem Zuckerkonsum auf. Mein Vater erkrankte dieses Jahr wegen einer Cola Sucht an Diabetes Typ 1. Gehe am besten mal zu deinem Hausarzt, der wird dir ganz sicher sagen können was los ist. Vllt ist es ja auch total unbedenklich und nur eine komische Phase deines Körpers.

0
Pangaea 27.06.2014, 16:37
@Raviolii

Da verwechselst du was.

Diabetes Typ 2 bekommt man bei entsprechender genetischer Veranlagung im Erwachsenenalter, er wird durch Zuckerkonsum und Übergewicht begünstigt.

Typ 1 entsteht als Autoimmunkrankheit oder nach bestimmten Infektionen in der Kindheit oder Jugend und kann auch bei ganz schlanken Menschen auftreten.

0

Lass mal morgen früh vor dem Frühstück in einer Apotheke deinen Blutzucker bestimmen, und wenn der erhöht ist, geh Montag zu deinem Hausarzt. Sollte der Durst jetzt noch länger anhalten, würde ich auch bei normalem Blutzucker zum Hausarzt gehen.

kann ein Anzeichen für Diabetes Mellitus sein....hast du auch das Bedürfnis nach süßkram bzw. süßen Getränken?

Guardevoir 27.06.2014, 23:55

Nein, eher nicht. Ich will nur noch trinken, am liebsten Wasser, literweise. Der Durst hört nicht auf :/

0

Der sogenannte " Jugenddiabetes" kann von einem Tag auf den anderen ohne Vorwarhnung auftreten.

Was möchtest Du wissen?