Plötzlich üble Halsschmerzen, Zittern und Schluckprobleme

7 Antworten

Hi celina96 eine Angina tonsillaris kann hohes Fieber mit üblen Halsschmerzen machen,In den ersten 3 Tagen sind meist Viren ursächlich.Die Möglichkeit einer bakteriellen Superinfektion ist recht gross.Sollten die Beschwerden nach drei Tagen sich nicht bessern,brauchst Du ein Antibioticum wie Clavamox 1g 1-0-1.Ist rezeptpflichtig.Gute Besserung und LG Sto

Du hast einen grippalen Infekt (= Erkältung). Gute Besserung!

Vielleicht hast du eine Mandelentzuendung.Der HNO Arzt sagt dir genaueres.

Körner im Hals?

Ich habe diese Pickel und ich bekomme Beschwerden beim Schlucken von Speichel und Brennen in der Brust. Weiß jemand was sie sind?

https://i.imgur.com/liUz9Fd.jpg

Danke

...zur Frage

Kann man sich mit Halsschmerzen impfen lassen?

Hi!

Ich habe jetzt schon länger etwas Halsschmerzen, und sie sind schon ein wenig abgeklungen, aber noch nicht ganz. Und nun wollte ich mal fragen, wenn man einen entzündeten Hals oder so was ähnliches hat, also Halsschmerzen, kann man sich dann trotzdem, auch wenn man gerade nicht so ganz fit ist, impfen lassen??Oder ist man dann zu geschwächt dazu??

...zur Frage

Halsschmerzen, was zum Teufel ist da los?

Guten Morgen,
ich habe seit 3 Tagen Halsschmerzen und sie werden nicht besser.
Im Hals ist es rot und geschwollen und es sind vereinzelt Eiterpunkte zu erkennen.
Ich habe die ganze Zeit Schmerzen, also nicht nur beim Schlucken, auch wenn ich normal da liege.
Jetzt ist heute Sonntag und ich kann nicht zum Arzt, aber ich hätte das gern gewusst was das ist...
Vielleicht hatte hier ja jemand schon dasselbe Problem oder ein Arzt ist unter uns...
Und was kann ich tun um die Schmerzen zu lindern? Lutsche schon Eiswürfel und Dolo Dobendan, aber so wirklich hilft das nichts...
Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was ist das in meinem Hals?

Hallo bin 16 Jahre alt , habe vorhin plötzlich beim Atmen halsschmerzen bekommen , also nur beim Atmen so ein stechen , Rechte Seite beim Kehlkopf ! Jetzt kam noch so leichte Atemnot hinzu , was kann das sein ?

...zur Frage

Krank: Halsschmerzen, Temperaturschwankung, Trägheit?

Guten Morgen,

ich bin heute früh gegen 5 Uhr aufgewacht und mir ging es plötzlich ganz schlecht.

Ich habe einen sehr trockenen Hals, Halsschmerzen, Trägheit, schmerzenden Nacken, leichte unregelmäßige Kopfschmerzen und im ständigen Wechsel empfinde ich meine Umgebung als zu warm oder zu kalt. Außerdem bin ich irgendwie total unruhig, komme nicht zur Ruhe und muss mich andauernd im Bett bewegen.

Ich trinke schon die ganze Zeit Kamille- und Salbeitee mit Honig, doch fühle ich mich immer noch nicht besser und der Hals ist trotz vielen Trinkens nach wie vor trocken. Habe mich auch gut mit Decken eingepackt, damit es schön warm ist.

Könnt ihr mir eventuell helfen? Oder soll ich besser gleich zum Arzt gehen?

Ich verreise am Freitag und möchte eigentlich bis dahin ganz gerne wieder auf den Beinen sein.

Vielen Dank & Grüße.

...zur Frage

Können Halsschmerzen durch muskelverklemmung/Verspannung ausgelöst werden?

Meine Frage steht schon da. Ich habe starke Halsschmerzen (eher weiter unten) und anfangs hat es sich so angefühlt als würde da irgendwas erdrückt werden im Hals (durch einen Muskel da ich eine Muskelverklemmung habe) und plötzlich fühlt es sich wie eine Entzündung an??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?