Plötzlich starke Hinterkopfschmerzen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Amy13102000,

derzeit sind einige Viren unterwegs, was die Übelkeit und Kopfschmerzen erklären könnten.
Kopfschmerzen (Migräne) können aber auch generell Übelkeit und Erbrechen auslösen und vice versa.
Den stechenden Schmerz und die Nackensstarre könnte durch eine Blockade eines Wirbels in der Halswirbelsäule gekommen sein, als du dich übergeben hast. Durch das plötzliche Würgen und Erbrechen kann sowas gelegentlich vorkommen.
Es ist jetzt gleich 6:30 und um 8:00 machen die Ärzte wieder auf. Bitte sieh zu, dass du gleich als erste dort bist. Deine Arzt wird dir etwas gegen die Übelkeit (Vomex e.g.) und ggf. gegen die Kopfschmerzen geben.
Sollten die Nackenschmerzen in 2 Tagen nicht von selbst verschwunden sein, sollte ein Orthpäde, alternativ und etwas sanfter: ein Physiotherapeut nach deiner HWS sehen und die mögliche Blockade dort lösen. Warte damit nicht zu lange, damit die Kopfschmerzen zu lange anhalten.

Gute Besserung
di Colonna

Zum Arzt gehen, vorsichtshalber.

Was möchtest Du wissen?