Plötzlich sehr viel abgenommen und kann nicht mehr zunehmen?

3 Antworten

Den psychischen Stress verhindern.

Urlaub machen, relaxen nicht nachdenken.

Schau mal beim Arzt vorbei lass grosses Blutbild machen wegen Schilddrüse und Hormone. :)

Hast bestimmt ne tolle Figur! Ist doch ok, Aber weniger sollte es nicht sein.

Sind diese Gewichtsschwankungen normal? Ich dreh noch durch! :(

Meine Nerven liegen blank... ich habe 8 Kilo abgenommen, aber man sieht es leider nicht. Ich habe auch schon Fotos von meinem alten und jetzigen Körper gemacht, aber ich sehe keinen Unterschied. Deshalb sollen noch ca. 5 Kilo runter.

Nach dem Duschen habe ich 1 Kilo mehr gewogen, als davor. Liegt es daran, dass ich nasse Haare hatte?

Zählt das Gewicht abends überhaupt? Abends wiege ich nämlich mehr als morgens, weil ich tagsüber getrunken und gegessen habe. Sollte ich mich nur morgens wiegen?

Ich weiß nicht, was ich glauben soll. Gestern habe ich fast 3 Kilo weniger gewogen als vorgestern, obwohl ich an diesem Tag voll viel gegessen habe. Und heute habe ich ca. 500 Gramm mehr gewogen als gestern.

Sind die Gewichtsschwankungen normal? Was könnte das Gewicht noch beeinflussen, außer Essen und Trinken?

Danke! LG

...zur Frage

Stoffwechsel normalisieren!:(

Bitte, dass ist wirklich wichtig!:( Hab über einen längeren Zeitraum( ich schätze ca.3-4 Monate nur höchstens 400 kcal gegessen, an manchen Tagen gar nichts, jeden Samstag einen Fresstag an dem ich unbegrenzt gegessen habe) Mittlerweile, weiß ich dass ich mir damit nur schade und möchte da auch wieder raus, nur möglichst wenig zunehmen! Sollte ich direkt meinen Grundumsatz(1300kcal) oder Leistungsumsatz(1600kcal essen?) Damit sich mein Stoffwechsel wieder normalisiert und ich normal essen kann ohne zuzunehmen? Wie würde ich weniger zunehmen? Woran merke ich das sich mein Stoffwechsel wieder normalisiert hat?

Zu mir: 14, weiblich, 168, 48 kg, hab kein Problem mit 2-3 Kilo, aber möchte nicht 20 zunehmen!:(

...zur Frage

Wie krank bin ich? Wie tief stecke ich in der magersucht und wie komme ich da raus?

Hii Wie ihr euch nach der Frage schon denken könnt bin ich eine der typisch 16 jährigen Mädchen mit magersucht. Ich wiege momentan 47,6 kg bei einer Größe von 167 cm und hab ein sehr gestörtes essverhalten ... Aber damit ihr das versteht muss ich erst mal ein bisschen was erklären. Ich hab vor ca. 14 Monaten noch 45 kg mehr gewogen und dann ziemlich schnell ziemlichviel abgenommen. Seit ca einem halben Jahr bin ich nun in einer Behandlung. Erst drei Monate teilstationär und jetzt seit 3 Monaten nur noch ambulant. Dabei hab ich nicht absichtlich etwas abgenommen und jedesmal wenn ich zum wiegen in die Klinik musste vorher entsprechend viel getrunken dass es nicht aufgefallen ist. Naja ich hab dieses Problem das ich so unheimlich gerne viel esse aber gleichzeitig so angst vorm zunehmen habe obwohl ich das ja eigentlich soll und auch will... Ich esse oft den ganzen Tag über nichts und abends fresse ich regelrecht. Da wird mir jedesmal wieder bewusst das ich zunehmen muss und fange an alles mögliche zu essen und es gefällt mir aber danach ist mir schlecht und ich hasse mich wieder dafür das ich nicht normal über den Tag verteilt essen kann... Ich hab jetzt mehrere fragen: 1. Inwiefern ist das mit nur abends aber dann ganz viel essen ungesund? ( meistens komme ich dann auf ca. 1600 Kcal am Tag) 2. Was sollte ich normal essen über den Tag verteilt? Also mit in der schule und mittags und abends und morgens... Was ist normal für ein 16 jähriges Mädchen um die 50 kg? Hat jemand ein ernährungsplan? 3. Hat jemand einen Tipp wie ich aus diesen zwängen rauskommen kann? Mit der Klinik in der ich bin komm ich nicht weiter aber ich will das alles nicht mehr....

Lg Celine

...zur Frage

Ich hab 6 kg abgenommen, aber wieso sehe ich immer noch so aus wie vorher?

Hallöle. Momentan wiege ich etwa 55/56 kg :o (verdammt viel :o). Und ich bin 159/160 cm groß. Im Januar hab ich ungefähr 61 kg gewogen (ich hab auf Klassenfahrt abgenommen - täglich 4 bis 5 Std Ski und das Essen war EKELHAFT!). Ich hab also 4 bis 5 Kilo abgenommen (in einer Woche). Und seit einer Woche mach ich Schlank im Schlaf und hab auch schon 1 bis 2 Kilo abgenommen. Aber wieso sehe ich immer noch genauso aus wie vorher?

LG. Und schon mal Danke im Voraus.

PS: bin 12.

...zur Frage

Zwei Tage viel gegessen werde ich zunehmen? Soll ich morgen wenig essen oder ist mein Stoffwechsel

Dann im Keller? Hallo ich habe heute und gestern 1800kcal gegessen, habe grade 6 Kilo abgenommen werde ich jetzt alles wieder drauf haben? :( ( mache jeden Tag Sport 1h crosstrainer und dann noch Laufband)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?