Ploetzlich schlecht und schwindelig, normal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Denke auch das es am Kreislauf liegt, das habe ich auch hin und wieder
Einmal bin ich beim Einkaufen umgekippt und wurde ins Krankenhaus gebracht, da hat man mir auch gesagt das es entweder der Kreislauf oder Eisenmangel (haben oft junge Frauen) ist.
Falls du dir Sorgen machst kannst du nochmal zum Arzt und dein Blut untersuchen lassen oder ein EKG machen :)

Bei mir ist dies auch manchmal. Viel liegt es bei mir aber am Kreislauf, daraufhin kriege ich oft Kopfschmerzen und mir wird schlecht und schwindelig. Manchmal wird mir auch einwenig schwindelig und schlecht wenn ich viel zu lange an einem Punkt stehe. Das ist aber bei jedem unterschiedlich. Zum Arzt  bin ich persönlich nie damit gegangen weil es für mich normal ist, aber ich denke wen dein Arzt dir sagt das es normal ist dann wird dies auch so sein :)

Kreislauf. Hab ich auch öfter. Traubenzucker einstecken das hilft

Kommentar von Arizona8
19.05.2016, 12:54

Oke, danke ;)

0

Das hab ich auch öfters ich bin aber größer als normal und ich komm schnell in den unterzucker .

Ich würde beim arzt mal mein Blutbild kontrollieren lassen. Das wurde vermutlich noch nicht gemacht oder?

Kommentar von Arizona8
20.05.2016, 01:12

Ne wurde nich

0
Kommentar von purepowerkiwi
20.05.2016, 08:32

Dann mach das mal lieber :) Hast du sonst noch irgendwelche Probleme die erst vor kurzem angefangen haben? Großer Gewichtsverlust? Fieber? Warst du öfter als sonst krank? Hast du in der Nacht sehr doll geschwitzt? Sind irgendwelche Lymphknoten angeschwollen?

0

Was möchtest Du wissen?