Plötzlich Rückenschmerzen Habe ich einen Hexenschuss?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hört sich ganz danach an, habe öfter einen. obwohl nur einseitig.

wärme ist wichtig. egal ob mit der flasche wasser, wärmflasche, kirschkernkissen oder wärmepflaster. das bekommst du im supermarkt und drogerien schon für um die 3 euro. brennt zu anfang aber hilft.

oder wärme plus pferdesalbe oder tigerbalsam.

die beste position ist auf dem rücken liegen und die beine auf einem stuhl im 90° winkel abgelegt. 

wenn du einen duschkopf hast den du auf harten wasserstrahl einstellen kannst hilft auch der mit warmen wasser, muss nicht heiss sein, angenehme temperatur reicht.

morgen müsste es besser sein, kann aber noch eine woche nerven.

wenn nicht müsstest du doch zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut meines Wissens würdest du bei einem Hexenschuss nicht mehr in det Lage sein Übungen zu machen, geschweige denn dich zu bewegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Noxgal
20.06.2017, 01:30

Ahso wirklich ? also ich kann mich bewegen!. Das heißt seitlich allerdings, und ich kriege heftige Schmerzen am Rücken beim vorbeugen. Wenn ich sitze habe ich auch Schmerzen das heißt ich kann mich zB. nicht zurück lehnen stehend allerdings habe ich keine Schmerzen.

Was könnte das dann sein ein Krampf ?

0
Kommentar von imagine01
20.06.2017, 01:37

Ja also ich kenne eine die einen Hexenschuss hatte als sie auf dem Sofa sass und die konnte nicht mehr aufstehen und sich Hilfe holen.
Was ich jetzt nicht weiss ist ob es eine ganz leichte Form eines Hexenschusses gibt, solltest du aber im Internet finden.
Ja evt. hast du auch einfach irgendeinen Nerv eingeklemmt oder eine falsche Bewegung gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?