Plötzlich oft aufs Klo

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hast du auch viel Durst und musst übermäßig viel trinken? Wenn ja, geh mal bitte nächste Woche zum Arzt und schildere das Problem.

Oder trinkst du absichtlich deutlich mehr als sonst, weil du gehört hast, man soll viel trinken, wenn man erkältet ist? Dann erklärt es sich von selbst.

sehr wahrscheinlich hast du dir die blasé erkaeltet - das muss behandelt warden, weil so ein erschleppter infect auch zu nierenerkankungen fuehren kann -bitte gehe bald zu einem arzt mit einer urinprobe!

als erste hilfe: waermkissen, preisselbeersaft und zum beispiel brennnesseltee.

Trinkst du viel? Schmerzen beim Wasserlassen? Blut im Urin? Kommt normal Urin oder nur wenig? also mit diesen nicht vorhandenen Infos kann man kaum nen Rat geben...

1,5 - 2 Liter am Tag / Keine Schmerzen / Kein Blut (zum Glück) / eher wenig.

Tut mir Leid

0

Das solltest du vom Arzt anschauen lassen.
Wahrscheinlich ist es nur eine Blasenentzündung, du könntest allerdings auch zuckerkrank sein oder ...

Das hört sich nach einer Blasenerkältung an. Nun hast Du das schon lange, deswegen solltest Du es vom Arzt behandeln lassen.

Vielleicht hast du eine Blasenentzündung. Hast du Schmerzen im Unterleib?

Arzt!!!!!

0
@sinolas

Würde ich jetzt nicht als erstes schreien. Wie 'lieblingsmam' schon ganz richtig sagte, kann es sich hierbei auch um eine Erkältung der Blase handeln, dass ist dann nicht zwingend mit schmerzen verbunden. Und das sollte auch eigentlich von alleine wieder gehen! Viel warmen Tee mit Honig trinken und dann wird das wieder!

2

Blasenentzündung, Zuckerkrank, Nierensteine..... geh zum Urologen, wenn es anhält.

Was möchtest Du wissen?