Plötzlich nehme ich nicht mehr ab?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo ;)

Es ist zwar schön das du noch abnehmen willst, aber nach deinen Angaben, hast du doch schon einen gesunden Körper mit dem Gewicht. Wenn dich dein Bauch stört, dann helfen nur gezielte Übungen. Muskelaufbau am Bauch, verbrennt das Bauchfett, wie jede anderen Muskeln, an den anderen Körperstellen.

Ich bin gerade einmal 1,60 m und wiege 63 Kg. Würde ich mehr abnehmen, so würde man bei mir meine Rippen sehen.

Bedenke das Muskelmasse mehr wiegt, als Körperfett. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Luisa727262
07.06.2016, 11:42

Stimmt das habe ich nicht bedacht...allerdings orientiere ich mich jetzt auch nicht krass an der Waage. Wie gesagt ich bin so zufrieden mit mir nur halt der Bauch ist das was mit stört. Ich werde auf jeden Fall mehr bauchübungen in mein Training einbauen...danke dafür :)

0

Gezielt am Bauch abnehmen kannst du nicht, wenn du Bauchübungen machst. Der Körper nimmt immer überall gleichzeitig ab. 

Am effektivsten ist ein ca. 60 minütiges Ganzkörpertraining 3 x wöchentlich, in welchem alle Muskeln deines Körpers trainiert werden. 

Trainiert werden sollten Schultern, Rücken, Bizeps, Trizeps, Brust, Bauch, Beine, Po. 

https://fitnessuebungen-zuhause.de/ohne\_geraete\_trainieren.html

Abnehmen geht mit der Zeit auch immer langsamer. Dann musst du einfach Geduld haben.

Es gibt nur wenige Menschen, die heutzutage in unserer Wohlstandsgesellschaft keinen Bauch haben. Dafür muss man sich schon extrem runterhungern, oder hat nichts zu essen.

Zwar ist das heute leider unser Schönheitsideal. Aber gesund ist es ganz und gar nicht.

Es ist vollkommen normal, dass der Körper die Fettreserven zuerst am Bauch einlagert. Entsprechend sind es auch die letzten Reserven, die verschwinden. Es macht also keinen Sinn, diese letzten Fettpolster ständig bekämpfen zu wollen. 

Das runterhungern machen manche Menschen für irgendeinen Wettbewerb, aus beruflichen Gründen oder für Strandfigurprogramme. 

Aber ein Sixpack ist auf Dauer nicht gesund. Man fühlt sich schlapp, energielos. Sinnvoll ist es daher, sein Wohlfühlgewicht anzustreben. Und nicht irgendeinem Magermodel nachzueifern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonmal über ein intervall training nachgedacht?  Finde ich sehr effektiv und man kommt viel schneller ins schwitzen.grudsätzlich musst du um abzunehmen ein kaloriendefizit haben.  Um. Durch training abzunehmen hilft ein  cardio programm ÜBER 30 min erst ab 30 min baust du fett ab davir werden nur Kohlehydrate atp und creatin verbraucht 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche haben eben trotz aller Bemühungen einen kleine Bauch. Da hilft auch dieser Gürtel nicht. Und du bist gar nicht zu dick. Du nimmst nicht mehr ab, weil du praktisch schon bei der "Substanz" angekommen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bauch und Hüfte sind die Regionen, wo mam als Frau Fett anlegt für Schwangerschaften etc!
Du nimmst überall gleichzeitig ab und nicht gezielt!

Außerdem kann man bis 18 noch Babyspeck haben, der aber mit der Zeit verschwindet!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?