Plötzlich nach zwei Jahren Studium nachträglich Bafög?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde das aussitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde das erstmal schriftlich melden, evtl. hast Du Glück und das Amt arbeitet langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn das Amt Geld zurück will, melden die sich schon. Also erst mal freuen und nichts tun 😉 Du kannst das Geld ja zur Seite legen, sicherlich musst du die Hälfte des Bafögs ja zurückzahlen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das wird keine Richtigkeit haben. bafög steht dir 2 Jahre nach dem Studium nicht mehr zu. Du solltest daher umgehend die zuständige Stelle informieren und fragen wohin das Geld überwiesen werden soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von monokuroboo
16.11.2016, 18:28

Wohl doch, meine Mutter bekam (wie ich nachträglich erfahren habe) eine Brief, dass es sich um eine Neuberechnung handle. :-)

0

Was möchtest Du wissen?