Plötzlich Lust auf rauchen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kindheitserinnerungen. Mit 14 war das Leben unbeschwert und sorgenfrei. Jetzt bist Du ca. 20 und möchtest wieder so unbekümmert leben wie damals.

Die Uhr kannst Du nicht zurückdrehen, aber damalige Gewohnheiten kannst Du wieder annehmen.

auf gar keinen fall der lust nachgeben. rauchen ist eines der sinnlosesten dinge die menschen machen können. ich werde das nie nachvollziehen können, es schadet dem aussehen, der gesundheit und nicht zuletzt dem geldbeutel. stell dir vor, wie du mit 40 aussehen würdest, wenn du jetzt anfangen würdest zu rauchen. das hilft bestimmt ;) laufen ja genug abschreckende beispiele da draußen rum..

"es schadet dem aussehen, der gesundheit und nicht zuletzt dem geldbeutel"

Stimmt man macht ja im Leben sonst nichts, was auf diese Beschreibung zutrifft.

0
@Kaen008

war mir klar, dass das kommt. generell trifft das natürlich auf vieles im leben zu. aber man sollte eben dann wenigstens aufs rauchen verzichten, das ist doch wohl wirklich machbar.

0

es liegt daran, dass für die meisten wiedernichtraucher die gefahr des rückfalls weiterhin besteht, meist lebenslang. also nicht nachgeben, sonst hat die sucht gewonnen.

dich irgendwie beschäftigen ich geh z.b ins fitness studio und das gibt mir die motivation nicht zu rauchen

Nicht drüber nachdenken. Und ja, wenn du wieder anfängst, wirst du nur verdammt schwer davon loskommen.

Tja, das ist alles eine Willens- und Vernunftsache. Musst halt selber wissen, ob Du Dir das antun willst.

Es ist sinnlos, du hast nur eine Papierhülle, mit sehr schädlichem Taback innendrinn... Fang mit dem rauchen bloß nicht mehr an! Lg :)) ♥

Was möchtest Du wissen?