Plötzlich krause Haare!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Friseur kann dir zumindest dabei helfen, dass die Haare besser "fallen" und es besser aussieht. Eine Haarkur ist auch auf jeden Fall empfehlenswert.

ich würde dir empfehlen zum Frisur zu gehen. Aber so schlimm ist das nicht lass sie einfach mal vom Frisur beurteiln und vieleicht kann er/sie dir eine Pflegespülung geben oder dir deine haare etwas kürzer schneiden. Es kann aber auch daran liegen das deine haare Schpliz habe. Da müsstest du sie wirklich schneiden lassen. Aber mach dir keine sorgen.

Benutzt du Haargummies mit Metall dran? Das kann schnell du Haarbruch führen. Auch, wenn die Haare zu trocken sind (falsches Shampoo, hartes Wasser...) kann es sein, dass sie abbrechen und du deshalb viele kurze Härchen hast.

Wenn sie dir oben abbrechen solltest du mal folgende Faktoren beachten

  • Sind deine Haare öfter mal, größerer Hitze ausgesetzt (Föhn, Glätteisen, Lockenstab)
    • Trägst du öfter mal strenge Zöpfe?

Was deine Haare jetzt brauchen ist viel Pflege, deine Spitzen könnten natürlich auch kaputt sein, und öfter mal die Spitzen schneiden lassen ist ja auch gesund (und sieht besser aus) aber das bringt dir für dein Deckhaar gar nichts. Leider.

Hallo ivory0512 :-)

Ich suche irgendwie noch den Bezug zu den "krausen Haaren". Meinst du damit die abstehenden Haare am Ansatz/Oberkopf?

Die kürzeren, abstehenden Haare können

° abgebrochene ( demnach kürzere) Haare sein

° oder neu nachwachsende, die die Länge noch nicht erreicht haben.

Grundsätzlich solltest du darauf achten, dass sie nicht mehr abbrechen.

Das kannst du verhindern, indem du

° regelmässig Pflegeprodukte verwendest (Shampoo, Spülung, Kuren),

° mit Hitze (Glätteisen, Föhn, Lockenstab) vorsichtig umgehst,

° Haargummis, Spangen ect nicht immer an die selbe Stelle machst.

° keine Metall-Teile an Haargummis hast

° und dir regelmässig die Spitzen schneiden lässt.

Die Haarspitzen sind ja am ältesten am Haar und sind dementsprechend "porös", strapaziert und dünn. Durch einen Spitzenschnitt werden die Spitzen wieder grade abgeschnitten, bieten somit mehr auflagefläche und sind somit rubuster.

Auch fallen die Haare dann wieder schöner und sehen gesünder aus.

Stufenschnitt brauchst du eigentlich nicht ( ausser, dir gefällt das).

Gegen die abstehenden Haare (wenn es dann um diese wirklich geht [ bzgl krausem Haar. s.o.]) könntest du nach dem waschen etwas Schaumfestiger ins Haar machen, oder hinterher etwas Haarspray drauf machen. So stehen sie dann nicht mehr ab :-)

Ich rate dir zum Friseur zu gehen die brüchigen Haare abzuschneiden! Dann ein gutes Haarshampoo von Nivea nehmen gegen Brüchige und krause Haare!

Was möchtest Du wissen?