Plötzlich keine WLAN Verbindung mehr am Laptop?


06.05.2020, 21:40

Ich habe ein anderes WLAN Chip ans Laptop angeschlossen und den internen WLAN Chip vom Laptop im Geräte Manager deaktiviert und es verbindet sich trotzdem nicht mit meinem Router. Als würde der Unitymedia Router es nicht zulassen wollen das sich mein Laptop damit verbindet

3 Antworten

Die von Unitymedia spinnen ja immer wieder mal gern rum, nicht sehr zuverlässig. Komischerweise spackt es dann bei mir auch als erstes am Laptop, dann erst am PC.

Wenn du den Router neu abschaltest, 1 Minute wartest und neustartest und es nicht besser wird, kannst du nicht viel tun als abwarten wenns wieder mal an denen liegt.

Was du noch versuchen kannst ist im Gerätemanager den Treiber für den Wlan-chip vom Laptop deinstallieren, dann neustarten und neu installieren. Dann sollte es wieder gehen.

Das spinnt nämlich auch gern mal rum, hatte ich selbst schon, von einem Tag am andren geht keine Verbindung mehr.

Meinst du das deinstallieren vom WLAN Chip wird das Problem lösen? Weil wie gesagt, wenn ich den Hotspot von meinem iPhone einschalte und dann mein Laptop mit diesem Hotspot verbinde kann ich Problemlos das Internet verwenden. Also würde man ja vermuten das es nicht am Laptop hängt sondern am Router, aber warum habe ich dann gar keine Probleme mit dem iPhone im WLAN zu surfen?

0
@viktor12a

Ich denk auch eher weniger dass es am Laptop liegt, weil ich konnte mit gar nix mehr verbinden, aber einen Versuch ist es wert.

0

An meinem Laptop ist eine Taste, mit dem man WLAN ein/ausschalten kann. Da mal versuchen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das hab ich gemacht und es hat nichts gebracht. Wie gesagt, ich kann mich mit dem Hotspot von meinem Handy verbinden. Wenn es also generell ein Verbindungsproblem am Laptop geben würde, könnte ich mich auch nicht mit dem Hotspot verbinden. Es verbindet sich nur nicht mit meinem Router, aber mein iPhone kann sich problemlos mit dem Router verbinden

0

Für jedes WLAN-Netzwerk legt Windows ein sogenanntes WLAN-Profil an.
In diesem Profil speicher Windows alle erforderlichen Einstellungen (Verschlüsselung, IP-Konfiguration, DNS, Gateway uvm.) für das jeweilige WLAN.
Sind diese Einstellungen strubbelig oder mittlerweile anders (aufgrund von Verschlüsselung oder Frequenzband geändert, Router Update, Treiber Update, ... ) kann es dann falsch sein.

Mein Vorschlag:

Lösche das Profil zu deinem WLAN in Windows und verbinde dich frisch mit dem WLAN (du brauchst den WLAN-Schlüssel, denn kennst du ja).

Hier werden 2 Wege, wie man das machen kann, Schritt für Schritt genau erklärt:

https://tipps.computerbild.de/internet/verbindung/wlan-loeschen-mit-dieser-vorgehensweise-klappt-es-780959.html

Viel Erfolg!

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?