Plötzlich kaum mehr Senderempfang über Satellit. Ist der Fehler bei uns zu vermuten oder sollen wir einfach mal abwarten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Es kann sein, dass durch das schlechte Wetter dein Empfang kurzfristig sich verschlechtert. Regen dämpft den Satellitenempfang. Wenn das aber über mehr als 2 Stunden anhält und der Regen sich verzogen hat gibt es eine andere Ursache. Am besten du machst einen Sendersuchlauf an deinem Satellitenreceiver und offen ist dann die Programme noch mal neu. Das hilft meistens. Ansonsten Muss die Satellitenantenne neu eingerichtet werden.

Nähere Informationen findest du zum Beispiel auch in dem Buch Satellitenanlagen installieren bei Amazon.

 Viele Grüße Tastenheld 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

 Es kann sein, dass durch das schlechte Wetter dein Empfang kurzfristig sich verschlechtert. Regen dämpft den Satellitenempfang. Wenn das aber über mehr als 2 Stunden anhält und der regen sich verzogen hat gibt es eine andere Ursache. Am besten du machst einen Sendersuchlauf an deinem Satellitenreceiver und offen ist dann die Programme noch mal neu. Das hilft meistens. Ansonsten Muss die Satellitenantenne neu eingerichtet werden.

Nähere Informationen findest du zum Beispiel auch in dem Buch Satellitenanlagen installieren bei Amazon.

 Viele Grüße Tastenheld 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte mal ab, wenns von alleine nicht besser wird hat sich vermutlich die Satantenne ein klein bisschen verstellt, die muss mann dann einfach nochmal richtig ausrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?