Plötzlich juckt meine Kopfhaut und sie schuppt sich!? Was hilft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich habe bei meiner Tochter gute Erfahrungen mit der Pflegelotion "Scalpisil" (aus der Apotheke) gemacht. Es wird nach dem Haare waschen auf die Kopfhaut aufgetragen und nicht ausgespült. Schon wenige Anwndungen waren erfolgreich.

Kam bei mir auch plötzlich. Lag am zu heufigen Haare waschen(meist 2 mal täglich) .Jetzt spühl ich sie täglich nur, und wasche sie einmal die Woche mit Babyshampoo, dauert, aber es wird besser. Alle anderen Shampoos haben nicht geholfen.

Danke für den Tipp mit dem Babyshampoo! LG sofia

0

Was bei solchen Problemen immer hilft, ist ein wenig Essig ins Wasser geben, mit dem du die Haare spuelst, oder/und Brennesselschampoo aus dem Reformhaus.

Diese Essig/Brennessel-Methode hilft nur temporär. Wenig später ist der Juckreiz wieder da.

0

Was möchtest Du wissen?