Plötzlich habe ich kein Geld mehr auf dem Handy?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das war bei mir auch mal so und dann habe ich es einfach gelassen und dann habe ich es noch 2 mal aufgeladen plötzlich hatte ich wider garnichts mehr da drauf dann habe ich mir eine neue karte gekauft ,nach einem halben jahr habe ich die Karte wieder ins Handy rein getan und dann war es wieder ganz nomal.

Es ist für uns schwer nachzuvollziehen, was Du inzwischen alles mit Deinem Handy "angestellt" hast. In der Zeit ist es ja ohne Anstrengung möglich, 10 € zu "vertelefonieren"...

bei meinem sohn war das selbe hab die karte weg geschmissen jetzt hat er eine lidl karte und hat keine probleme mehr also karte wechseln

Na ja wieviel hast du telefoniert,und wieviel gesimst?Das ist schwer zu beurteilen,wenn man nicht weiß was du alles damit angestellt hast!

Ne, ich habe 2x ungefir 20 Sekunden meine Mutter angerufen....und ich hatte das auch schon mal, als ich gar nicht telefoniert habe! Ne, es hat kein anderer benutzt ! Danke:D

Da werden schon einige Dienste dran geknabbert haben.

Wende Dich an die telekom.de

linibi 11.05.2011, 16:14

Habe gerade nochmal hierein geschaut ! Ich habe das dann damals auch gemacht, da angerufen..dann konnten die gucken, was ich alles gemacht habe und so..es handelte sich am Ende um einen Drittanbieter, den der Mann am Telefon "ausgeschaltet" hatte..seitdem habe ich keine Probleme mehr damit!

0

vielleicht hat jemand anderes es benutzt!

Was möchtest Du wissen?