Plötzlich geschwollener Hals und schmerzen beim Schlucken?! :(

7 Antworten

wo genau tuts weh? vielleicht ist nur dein gaumen ein bisschen gereitzt und angeschwollen, wenn deine lymphdrüsen angeschwollen sind, kannst du eigentlich nur dein imunsystem ein bissen unterstützen mit vielen vitaminen und warm halten. wenn es die mandeln sind (wenn du direkt unter deinem kiefer hinauf drückst) dann solltest du zum arzt und dir antibiotika verschreiben lassen. wenn du deinen mund öffnest und hineinleuchtest, siehst du dann rötungen oder was angeschwollenes? wenns die mandeln sind dann siehst du links und rechts hintem im rachen rote angeschwollene .. "dinger" ^^. wenns wirklich angina ist dann kanns sein dass sie zerklüftet aussehen, wenn schleim darauf ist ist sie eitrig. in beiden fällen sofort zum arzt

Du bist erkältet oder hast ne angina . Manche Praxen haben Samstag Notfalldienst. Trink am besten Tee und wenn du halstabletten hast nimm die für s erste

Anstecken kann man sich auch, wenn man warm angezogen ist... Klingt für mich fast nach einer Angina/Streptokokken.

Schau mal in Deinen Hals, die Mandeln sind vermutlich geschwollen - und spätestens morgen wirst Du vermutlich auch Eiterstippen dort erkennen können. Spätestens dann solltest Du zum Arzt und Dir Antibiotika verschreiben lassen.

Nach Alkoholkonsum morgens angeschwollener Hals/Kloß im Hals soll ich zum Arzt?

Hallo Leute ich war gestern Alkohol trinken und heute bin ich aufgewacht mit einem angeschwollenem Hals und das Gefühl, wie als hätte ich einen Kloß im Hals. Beim Schlucken tut es sehr weh. Weiß jemand mehr darüber?

...zur Frage

irgendwas is mit meinem hals

hallo,

es fühlt sich an, als wär da irgendein kloß, also nicht nur normale halsschmerzen oder so.... was ist das? was soll ich machen? es tut beim schlucken weh......

...zur Frage

Kloß im Hals, total trocken und klebriges gefühl, was hilft?

Hi, heute war bei uns ein heißer Tag, endlich mal wieder. Ich hatte früher schon des öfteren das Problem einen Kloß im Hals zu haben, ihr kennt das, wenn es beim Schlucken drückt, als hätte man dort irgendwas hängen, das fest steckt. Jetzt ist das heute immer schlimmer geworden, so dass es wirklich gestört hat. (Beim Essen und Trinken merkt man es garnicht)

Mein Hals hat sich beim Schlucken sowohl trocken als auch klebrig angefühlt.

kennt jemand ein gutes Hausmittel um den Kloß zu lindern?? Habe mich heute auch etwas mehr bewegt als sonst ;)

schonmal danke für eure Antworten und Erfahrungsberichte :)

...zur Frage

Linke Seite am Hals , Kloß Gefühl?

Ich hatte vorhin kurz ein ziehen links am Hals und seitdem hab ich das Gefühl das da was drin steckt , so Kloß artig. Stört auch beim schlucken. Hat jemand Ahnung was das sein könnte?

...zur Frage

Stress & Kloß im Hals - was tun?

Seit Wochen habe ich schon psychich und seelischen Stress, ausgelöst durch Probleme in der Familie, Freunde, Beziehungen, Job..

Bei mir läuft im Moment ganz doof gesagt der Topf über.. ich grüble viel, habe viele negative Gedanken und Verlustängste. 

Meine Organe spielen in den letzten Wochen auch ziemlich verrückt, habe Rückenschmerzen, Bauchschmerzen, Migräne, irgendwie hab ich alles😅 am aller meisten nervt mich jedoch dieser „Kloß“ im Hals welcher permanent die ganze Zeit da ist, beim Schlucken, Sprechen und Atmen.. einfach immer halt. Beim Hausarzt und Hno war ich schon, keiner konnte was finden. Daher schätze ich mal es kommt wirklich vom Stress. 

Aber was kann ich nun dagegen tun, dass dieses Gefühl im Hals verschwindet? Es stört mich wirklich sehr. Gibt es Hausmittel, Tabletten? Den Stress und die Probleme kann ich im Moment sowieso nicht ganz vermeiden..

...zur Frage

Geschwollener Hals bei Katze?

Hey Leute, es geht im die Katze von meiner Oma, sie hat ein geschwollenen Hals, es soll eine infektion sein die in der Luft war. Sie hustet und ist schwach, der Arzt gibt ihr 2mal am tag 2 spritzen aber bis jetzt ist noch nichts besser geworden. Meine Oma wohnt in Polen, ich weiß nicht ob da die Spritzen schwächer sind, sie bekommt Antibiotika auch. Wenn das nicht weg geht muss sie eingeschläfert werden, sie ist erst 2-3 Jahre alt. Hat jemand mit sowas Erfahrungen? Der Arzt meinte das seltend sowas geheilt werden kann, die Infektion ist sehr schlimm :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?