Plötzlich extreme Pickel im Gesicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo
Es kann sein das die Haut drauf reagiert hat, aber muss natürlich nicht sein. Am Rauchen liegt es eher nicht da du nur eine geraucht hast.
Vielleicht kann es dran liegen das du in deiner Jugend sehr wenige Pickel hattest und das dein Körper jetzt nachschiebt. Versuche dich gesund zu ernähren und trinke viel Wasser um diese Giftstoffe aus deinem Körper heraus zu spülen.
Lg  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nahrung, Alkohol, Tabak, Stress - all das wirkt sich auch auf die Haut aus. Ich rauche jetzt nicht, aber wenn ich mal etwas zu viel trinke, lässt meine Haut mich das sofort spüren. Dann kommen - vor allem an der Stirn bei mir - die kleinen Biester.

Einfach mehr darauf achten, den Alkoholkonsum in Maßen zu halten, viel Wasser zu trinken und dich ausgewogen zu ernähren.

Gegen die Pickel jetzt könntest du mal als ganz krasse Maßnahme Alkohol (auf Wattebauch tröpfeln und auf die Pickel tunken) probieren. Generell ist das natürlich keine gute Lösung, da es sehr aggressiv ist und der Haut auf Dauer schadet.

Da kannst du dann langfristig eher mit Naturprodukten pflegen und vor- bzw. nachbeugen. Ich nehme ganz gerne die rote MIneralerde von margilé. Damit dann ein Mal die Woche eine Gesichtsmaske. Trocknet die Pickel schnell aus, macht aber schön weiche Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Haut kann auf solche Sachen reagieren, klar.

Trink viel Wasser oder Tees, lass den anderen Mist für ein paar Tage und schau was passiert.

Dann kannst Du Dein "Experiment" ja wiederholen und das Ergebnis vielleicht reproduzieren... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?