Plötzlich Erinnerung weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alkohol, bisschen wenig Schlaf, dann noch der kurze Ärger...reicht schon. Wenn ich müde bin, werd ich auch vergesslich. Da kanns schon passieren, dass ich was bespreche, mich rumdrehe, um das zu erledigen und im rumdrehen hab ichs vergessen, weil mir grad was anderes dringendes einfällt oder was ablenkt. Schade für Deinen Freund, aber zum Glück hatte es ja keine Minusgrade.

Hmm ja schon aber so etwas zu vergessen, das ist ja so ne ähnliche Situation wie bei Menschen, die vergessen ihre Kinder vom Kindergarten abzuholen.. Da denkt man sich ja auch...wie kann man denn sowas vergessen bitte.. Aber du hast wsl recht, war einfach zu viel Info heute *gg*

0
@rema00

Naja, er ist ja alt genug, sich in ein Cafe zu setzen oder ähnliches😁Also nicht so schlimm, wie die Kinder zu vergessen. Wenn Du heute genug Schlaf bekommst und den Flüssigkeitsverlust durch den Alkohol ausgleichst bist Du morgen bestimmt wieder ganz die Alte. Mach Dir keine Sorgen.

1

Ich kann mit vorstellen, dass dein Gehirn gerade viele Infos zu verarbeiten hatte: Der Ärger mit der Dame, der Anruf, danach Bezahlen an der Kasse und dann noch der Schuhladen.....  Aussderdem warst Du müde und abgespannt von der Arbeit, also da kann man schon mal den Anruf vergessen. Mach dir also kein Gedanken, es ist alles gut  :-)

Ja stimmt schon, aber trotzdem komisch, das war ja wie ein Black Out. Naja hauptsache mit meinem Gehirn passt alles..

0
@rema00

Passt alles. Da sind andere aber ganz anders unterwegs und machen sich nicht halb so viele Gedanken wie du :-)

1

Mach dir mal keinen Kopf deswegen. Das ist sicher jedem von uns schon mal passiert. Wir sind Menschen, keine Maschinen. ;)

Danke für eure schnellen antworten. Wünsche euch noch ein schönes Wochenende! :)

0

Was möchtest Du wissen?