Plötzlich blauer Fleck unter dem großen Zeh ohne sich gestoßen zu haben?

Blauer Fleck unter Fußnagel am großen Zeh am rechten Rand des  Zehs.  - (Zeh, Blauer fleck, Zehnagel) Bild 2 - (Zeh, Blauer fleck, Zehnagel) Bild 3  - (Zeh, Blauer fleck, Zehnagel) Bild 4  - (Zeh, Blauer fleck, Zehnagel)

3 Antworten

Sieht nach einen Bluterguss aus. Ich würde abwarten und wenn es nächste Woche nicht besser ist, mal zum Arzt schauen. :)

Eindeutig Ebola!

Vielleicht hast du dich nachts gestoßen..

Hallo, 

wenn der Fleck gestern noch nicht da war und blau ist, kann es sich eigentlich nur um einen kleinen Bluterguss handeln - und der kommt dann (ohne Verletzung, Stoß) wahrscheinlich von einem eingewachsenen Nagel (muss nicht immer schmerzhaft sein).
Nagelpilz, Hautkrebs etc. entstehen jedenfalls nicht so schnell.

Viele Grüße

Adrian Wiethoff

Brauner Fleck am Zeh,Krebs?

Habe seit einiger Zeit einen Fleck am Zeh. Dieser tut nicht weh, wenn ich drauf drücke aber meine Wade. Was ist das? Kann das Hautkrebs sein?
...zur Frage

Blauer Fleck in der Hand aber nicht gestoßen?

Hey Leute, ich habe seit Gestern einen kleinen blauen Fleck in der Handfläche meier rechten Hand entdeckt ich weiß nicht was es ist soll ich Panik schieben oder nicht:/?

...zur Frage

Ist es schwarzer Hautkrebs oder einfach nur ein schwarzer Fleck?

Vor ein paar Wochen habe ich unter meinem linken großen Zehnagel einen kleinen schwarzen Fleck gefunden. Ich habe mir nichts dabei gedacht und hab ihn rauswachsen lassen. Als er dann raus gewachsen war, stieß ich mir besagten Zeh an einer Wassermelone (fragt nicht xD). Zwei Tage danach sah ich dann aber schon einen viel viel größeren Fleck, der c.a ¼ meines Zehnagel einnahm. Der scheint jetzt nicht mehr rauszuwachsen. Am rechten großen Zeh ist nun auch ein solcher schwarzer Punkt, ungefähr so klein wie der aller erste auf dem linken, der raus gewachsen ist. Ich kann mich aber nicht daran erinnern, mich an diesem auch gestoßen zu haben. Auch am rechten Daumen habe ich zwei solcher Punkte. Auch hier habe ich mich nirgends gestoßen. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Ist das ein Melanom? Und wenn ja, wieso so viele ? Heißt das, dass sich der angebliche Krebs weiter ausgebreitet hat? (Ist mein Alter bei so einer Frage wichtig? Wenn ja, reiche ich die wenn nötig nach.) Ich gehe nächste Woche zum Hautarzt, und lasse das abchecken.

Muss ich mir ernste Sorgen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?