Plötzlich 30-40 Kilo zugenommen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass dir eine Überweisung zum Endokrinologen geben. Das ist der Facharzt für solche Sachen. 

Bei liegt es nicht am Essen garantiert nicht. Ich habe Wassereinlagerungen und die Lymphen arbeiten nicht richtig.

Geh da hin die testen auch ob es ein Lebensmittel sein kann. Und lass dir nichts einreden. Sport. Sehr witzig. Wenn du das Gefühl hast du hast Betonklötze an den Füßen.

Wassergymnastik ist toll und hilft auch.

Alles Gute

Danke für den Stern

0

30 - 40 kg ist schon eine ganz schöne Hausnummer. Dass du darunter leidest ist verständlich. 

Es gibt dazu ein geniales Buch von einer Verhaltenstherapeutin, die selbst von 150 kg auf 63 kg abgespeckt hat. Das ist wahnsinnig aufschlussreich und motivierend. Auch die Beschreibung lesen! 

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/fettlogik_ueberwinden/nadja_hermann/ISBN3-548-37651-7/ID44243381.html

Das werde ich mir morgen gleich mal angucken :) danke

0
@Nikastm

Das Buch hilft ihm wenn er weiß warum er zugenommen hat. Vorher nicht

1
@elinpalo

ob er das buch kennt oder nicht ist irrelevant. wenn man aufgrund ner krankheit etc zunimmt muss erst diese geheilt oder bekämpft werden

0
@GamzeAkdmr

Wenn die Zunahme auf Grund einer Erkrankung ist! Und selbst dann ist es sehr hilfreich. 

0

Das Buch ist sehr gut, das kann man nur empfehlen!!!

1

Hallo! 

Seit ca einem halben Jahr hab ich von einen auf den anderen tag 30 Kilo zugenommen.

Das kann eigentlich kaum sein aber der  1. Weg sollte Dich zum Arzt führen.

Es muss eine Ursache geben. Alles Gute.

Das sagen viele, dass es kaum sein kann. Aber wenn ich dann Freunde, Bekannte, familie frage, oder dazu hole. Können das alle bestätigen und keiner kann es verstehen. Deshalb bin ich ja so verzweifelt 

1
@Nikastm

Geh zu einem Endokrinologen. Das ist der Arzt für solche Sachen.

0

Warum nicht zugenommen. Woran kann das liegen?

Also ich habe mich entschlossen ein neues Leben wenn man das so nennen kann anzufangen und esse nun auch wieder normal wie viele Kalorien weiß ich nicht da ich diese nicht mehr zähle trotzdem schwankt mein Gewicht immer noch zwischen 44,3 und 44,9 Kilo d.h. ich habe eigentlich überhaupt nicht zugenommen woran könnte das liegen

...zur Frage

Unerklärliche Gewichtszunahme woran das liegen?

Hey leute Ich habe in den letzten 4-5 Monaten fast 10 kilo! Zugenommen und seit einiger Zeit schwitze ich auch ziemlich stark. Wisst ihr vielleicht woran das liegen kann oder sollte ich das einmal beim Arzt abklären lassen?

...zur Frage

Angst vor hängender Haut nach abnehmen?

Hallo :)

Ich habe durch den Abi Stress und allen mit meiner ex viel zugenommen und habe mich dazu entschlossen bis nächsten Sommer (14 Monate ) 20 Kilo abzunehmen. Ich melde mich nächsten Monat im fitnessstudio an und mit gesunder Ernährung habe ich bereits letzte Woche angefangen ( funktioniert gut!) Zudem mache ich täglich 30 min workouts und gehe jedes Wochenende joggen. Ich möchte nicht zu schnell abnehmen sondern gesund weshalb mit 1-2 Kilo im Monat gut reichen würden. Von mir aus auch weniger solange mein bsuch flacher wird..

Jedoch habe ich oft im Internet oder Fernsehen gesehen dass Menschen die so viel abgenommen haben "hautlappen" vorallem am Bauch und an den Armen runter hängen haben und die Op dies entfernen zu lassen könnte ich mir nicht leisten.. Ich finde das nicht schön und würde dann lieber ein paar Kilo mehr haben als so eine hänge Haut.. Ich nehme vorallem ab um endlich wieder ohne mich zu schämen schwimmen zu gehen und mich wohl zu fühlen.. Aber mit sowas wäre ich auch nicht glücklich.

Wollte deswegen nun mal nachfragen ob man das irgendwie verhindern kann dass so etwas entsteht? Ist es bei jedem so oder nur wenn man nicht trainiert oder zu schnell abnimmt ??

...zur Frage

Durch Medikamente in einer Woche 3 Kilo zugenommen?

Ich war die letzte Woche sehr stark krank. Habe dann viele Medikamente bekommen aufgrund eines Virus. Nun habe ich 3 Kilo zugenommen. Ich habe mich aber nicht anders ernährt als sonst. Kann das von den Medikamenten kommen?

...zur Frage

Ich sehe dauernd müde und schlapp aus was soll ich dagegen tun?

und vorher kann dass kommen. ich bin 14 Jahre und wiege 80 Kilo und bin stark übergewichtig, und muss unbedingt abnehmen. Könnte es wegen Übergewicht liegen. Schlafen tue ich so um 22:10 oder 22:00 Uhr eigentlich muss ich während Schulzeiten früher ins Bett, könnte es auch daran liegen?

Und ich habe auch sehr schwarze Augenringe, was muss ich tun? Und so blasses Haut woher kann dass kommen, habe ich eine Krankheit wie Schilddrüse oder so?

Weil viele behaupten zu mir, du siehst müde aus.

Danke im Voraus:)!

...zur Frage

Ist Rauchen wieder "in"?

Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass wieder viel mehr junge Leute rauchen, besonders Studenten. Gerade die, die sonst total gesund leben, sich vegan ernähren und in selbstgestrickten Pullis rumlaufen, rauchen oft selbstgedrehte Zigaretten. Ist das jetzt wieder "in" und woran könnte das liegen? Bei den Frauen zwischen 20 und 30 habe ich wirklich das Gefühl, dass jede zweite raucht.

Und wie sieht es eigentlich in den Schulen aus? Ich habe da nicht mehr so den Überblick, aber hatte eigentlich gedacht, seit meiner Zeit (damals haben mit 13 noch sehr viele angefangen) ist das stark zurück gegangen. Täusche ich mich da?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?