Plicaresektion

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Deine Frage ist ja schon bisschen her aber vllt kann ich dir doch noch helfen oder anderen usern. Ich hatte vor 5 Monaten eine knieathroskopie auf grund der selben Symptome. Mein Arzt hatte auf athrose getippt, da ich sehr starke o-beine habe.(bisschen früh mit 16 j.) Im op hat man dann jedoch gesehen, dass meine plica entzündet war. Sie wurde entfernt. Leider habe ich das Gefühl, dass es nicht nur die plica war, denn ich bin nach 5 monaten immernoch nicht Beschwerdenfrei. Es soll nochmal operiert werden, denn eigentlich sollte man navh 6 Wochen wieder fit sein. Das Problem ist nur, dass die plica nachwachsen kann und somit sie sich wieder entzünden kann. Ich empfehle dir, eine zweite Meinung eines arztes einzuholen. Oder es mal mit Akupunktur zu versuchen. Liebe grüße ttonia

Hey :)

Ich habe etwa die gleiche Geschichte wie du... Ich hatte lange Physiotherapie... Taping und auch einen Knieschoner mit einem Mechanismus... Das alles hat mir nichts gebracht. Der Arzt meint ich solle Operieren. Ich habe genau wie du Angst davor, das es gar nicht die Plica ist... Da man dies nicht feststellen kann...

Ich kann dir da leider auch nicht weiter helfen... Aber ich habe die gleichen Symptome wie du... und mein Arzt hat mir die gleiche Diagnose gestellt.... :)

Viel glück bei deiner Genesung :))

Was möchtest Du wissen?