Pletren für Gitarre zum Spielen geeignet?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sammlerpleks sind eigentlich nicht zum spielen gedacht, die brechen relativ schnell durch! Ich würde dir empfehlen einfach mal ein Set mit verschiedenen Stärken zu kaufen, um herauszufinden welche Stärke dir am besten liegt, das hängt nämlich weniger mit der Musikrichtung, als eher mit dir persönlich - deinem eigenen Spielstil - zusammen. Kann dir besonders das hier empfehlen. http://www.thomann.de/de/harley_benton_nylon_player_pick_set_mixed.htm Kannst ja auch mal ein bisschen experimentieren und auch Plektren aus Stahl, Filz, Knochen oder Stein ausprobieren. Das ist jedesmal ein ganz anderes Spielgefühl und beeinflusst auch den Sound nicht gerade unerheblich!

15 Pleks von einer namenhaften Band für 13€ ist echt ein Schnäppchen.

Das liegt daran, dass die Qualität eher schlecht ist. Es sind vermutlich ganz normale Standarpicks, die 0,20€ pro Stück kosten, auf die ein Logo oder Bild aufgedruckt wurde. Zum richtigen Spielen sind sie ungeeignet, zumal dann die Bilder abgehen.

Manche Bands haben aber auch Plekren, die auch von den Gitarristen der Bands selber benutzt werden. Diese sind allerdings wesentlich teurer.

Spielbar sind die "Sammlerpleks" alle, nur überteuert! Wenn Dir das egal ist, mußt Du gucken, ob Du mit der Stärke klar kommst. Das dürften alles "mediums" sein, egal ob Green Day, Beatles oder Simpsons.

Was möchtest Du wissen?