Plazenta Verkalkung

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hey binn jezt auch in der 24 ssw und meine fa meinte auch heute das ich kalk in der plazenta hätte ich kann ihr nur raten sehr sehr viel zur trinken damit das kind so wie sie eine gute durch blutung haben mach mir auch etwas sorgen denn sowas kann auch zur ne frühgeburt führen da das kind nich ausreichend versorgt ist ich wünsche ihr aber alles alles gute und hoffe das sie es schafft viel glück

Wenn der Arzt sagt, dass es so ist wird es wohl so auch stimmen. Etwas außergewöhnliches wäre es jedenfalls nicht, die Leber ist z.B. auch dazu in der Lage sich wieder zu regenerieren. Du könntest theoretisch sogar hingehen, die halbe Leber wegnehmen und sie würde sich von alleine wieder komplett herstellen, also in etwa dasselbe Prinzip wie bei Würmern, bei denen auch Gliedmaßen nachwachsen können.

Leber okay!! Aber Plazenta? Die verkalkt am Ende der Schwangerschaft und dann ist das okay! Aber in der Mitte der Schwangerschaft ist das nicht schlecht das sagen viele aber regenerieren habe ich noch nie gelesen

0

Kann ein Zahnarzt auch Menschen mit fester zahnspange normal behandeln?

Hey,

meine beste Freundin ist gerade dabei sich megaaaa bei mir auszuheulen. Sie hatte damals immer sehr weiße gesunde Zähne und jetzt durch die feste zahnspange die sie bekommen hat, hat sie krass viele Entkalkungen und Karies. So meinte das jedenfalls letztes ihr Kieferorthopäde.. (Liegt daran dass sie seid dem sehr schlecht geputzt hat etc.)

Jetzt frag ich mich ob sie nicht einfach zum Zahnarzt gehen kann und dieser halt diese Dinger (Brackets?) abmachen kann (kann er das?) um die betroffenen stellen zu behandeln? Könnte er die Verkalkung und den Karies dann nicht sozusagen entfernen? Dann könnte sie sich gleichzeitig auch neue Füllung rein machen und das übliche etc. dann wäre doch alles wieder okay ?..

Ich denke sie findet die Idee auch gut aber ihr ist es peinlich so zum Zahnarzt zu gehen. (Was ich nicht verstehe weil es bestimmt schlimmerere Fälle gibt). Naja jedenfalls hat sie sich auch entschlossen das zu machen. Jetzt ist halt noch die Frage ob Kosten anfallen würden?

P.s: als ich letztes Mal mit ihr beim Kieferorthopäden war, hat der so dunkle "Risse"/"Rillen" an den oberen schneide Zähnen festgestellt. Der meint aber auch, dass das kein Karies ist aber sich dort schnell welcher bilden kann. Weiß jemand was das ist?

Mir ist das sehr wichtig, dass alles so schnell wie möglich wieder in Ordnung ist weil ich mit ihr ein Auslandsjahr vorhatte und ich keine Lust auf 10.000 Termine im Ausland habe :-/

LG Miriam0101

...zur Frage

HILFE IST BPD UND ATD IN DER 28+2 SSW ZU GROß?

Hallo,war letzte woche beim frauenarzt und habe festgestellt dass bpd und atd irgendwie zu groß ist......ich habe mir im internet die tabelle angeschaut, laut dort sollte ich schon in der 33 ssw sein.Mein frauaenarzt sagt immer wenn ihn etwas frag dass alles in ordnung ist.Deswegen frag ich hier nochmal, bevor ich mein frauenarzt frage.

Bitte um hilfe damit ich mich beruhigen kann. Hier meine Daten

SSW 28+2

BPD: 8,4ATD: 8,6

...zur Frage

Wo liegt die Plazenta?

Hallo zusammen :)

Anbei sende ich euch ein Foto mit. Kann mir jemand sagen wo man auf dem Foto die Plazenta sieht? Die Ärztin hat es mir zwar alles erklärt aber ich habs vergessen vor lauter Euphorie und mein Mann fragt grad xD

...zur Frage

tiefer Sitz der Plazenta wie schlimm?

Ich war gestern im Krankenhaus wegen leichten blutungen in der 19 ssw. Es wurde festgestellt ,dass die Plazenta zutief sitzt .Mir wurde empfohlen eine Nacht dazubleiben ,aber auch im nächsten moment gesagt,dass es nicht so schlimm ist und da ich in der nähe wohne eigendlich nicht unbedingt da bleiben muss. Aber mir halt keine großartigen gedanken gemacht weil der doc sagte ,dass sie wohl bis zur 28 woche ohne probleme hochwachsen kann. nun habe ich aber mal in google geschaut und mich ein bisschen erschrocken . und frag mich was das ist und vorallem wie schlimm es ist .... vielleicht könnt ihr mir ja was dazu sagen ?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?