PlayStation verkauft, über PayPal gezahlt - wenn ich Betrag zurückzahle ist dann alles geregelt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dafür ist es leider zu spät.

Du hast einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag ge. § 433 BGB geschlossen.

Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

(1) 1Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. 2Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

(2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.

Welchen Sinn würde ein Vertrag machen, wenn er sowieso einseitig gebrochen werden kann - Genau, keinen.

Böse Falle:

Wenn du den Vertrag nicht erfüllst und der Käufer sein Geld  zurück bekommen hat, berührt seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte nicht.

In Deutschland Verbraucherrechte groß geschrieben. Nicht selten wird es für den Verkäufer richtig teuer.

Gut zu wissen: Verträge können weder gekündigt, zurückgegeben oder widerrufen werden.

Verträge können lediglich und auch nur im gegenseitigem Einvernehmen aufgehoben werden. Und zwar indem ein neuer Vertrag geschlossen wird. Ein sog. Aufhebungsvertrag.

Der Käufer kann sogar verschieden Ansprüche geltend machen. Zum Beispiel auch Schadenersatz.

Rechte des Käufers bei Mängeln § 437 BGB

st die Sache mangelhaft, kann der Käufer, wenn die Voraussetzungen der folgenden Vorschriften vorliegen und soweit nicht ein anderes bestimmt ist,

1.nach § 439 Nacherfüllung verlangen,

2.nach den §§ 440, 323 und 326 Abs. 5 von dem Vertrag zurücktreten oder nach § 441 den Kaufpreis mindern und 3.nach den §§ 440, 280, 281, 283 und 311a Schadensersatz oder nach § 284 Ersatz vergeblicher Aufwendungen verlangen.

Pacta sunt servanda - zu Deutsch: Verträge sind einzuhalten

Es handelt sich um den wichtigsten Grundsatz des öffentlichen ebenso wie des privaten Vertragsrechts.

Und dieser Grundsatz hat weltweit Gültigkeit.

Ich hoffe, dass du unter diesen Umständen noch mal überlegst und dem Käufer die im Voraus bezahlte Ware übergibst.

Fehler passieren, nur so entstehen Erfahrungen. Doch dann muss man die Sache auch sportlich sehen und nicht versuchen, einem anderen die eigene Unzuverlässigkeit unterzuschieben.

Das musst Du Dir vor dem Verkauf überlegen. Wenn Du an den Richtigen gerätst, kann der den Kaufvertrag einklagen. Und dann wird es sehr teuer für Dich. Stehe zu Deinem Verkauf und schenke Deinem Cousin etwas anderes.

Und Deine Ängste mit der PayPal-Zahlung sind zwar berechtigt, aber auch das hättest Du vor dem Verkauf überlegen müssen. Bei den Kleinanzeigen gestattet man nie PayPal-Zahlung.

Du hast so ziemlich aller verkehrt gemacht, was man verkehrt machen kann. Ganz wichtig: nur als Paket mit Sendungsverfolgung versenden!

2

Du hast einen Kaufvertrag geschlossen!

Der Käufer hat gezahlt, DU MUSST nun Deinen Part erfüllen.

Ein zurück überweisen des Geldes befreit Dich hiervon nicht!

Der Käufer kann Dich auf Herausgabe verklagen, autsch, das wird teuer!

Und das mit EbayKleinanzeigen ist allgemein bekannt, KEIN Versandtgeschäft!! Aber nun ist es zu spät!!! Du hast dich darauf eingelassen!

Dann verschicke ich die Station halt eben, aber wie kann ich mich dann absichern dass der Käufer sein Geld nicht zurückverlangt und einen Fall bei PayPal eröffnet ?

0
@PlayXbox69

Kannst du nicht. Du kannst höchstens das Risiko verkleinern. Du hast deinem Käufer quasi 180 Tage Gewährleistung gegeben und auch noch die Möglichkeit, dich ganz einfach über den Tisch zu ziehen. Deshalb niemals Paypal akzeptieren!

2
@PlayXbox69

Unter neutralen Zeugen verpacken, vorher die Funktion der Playstation vorführen, SERIENNUMMER ebenfalls im Beisein des Zeugen notieren, alles schriftlich dokumentieren, eine Kopie mit ins Paket legen, dann kommt der Käufer vielleicht gar nicht erst auf dumme Ideen.

Mit dem Zeugen zusammen das Paket zur Post bringen.

Achte darauf, dass Du alles ordentlich verpackst! Fotos machen.

PS: Nehme doch einmal Kontakt mit dem Käufer auf, erkläre die Situation, vielleicht verzichtet er ja auf die Erfüllung! Verhandeln kann man ja!

2

Wieso ist mein Paypal Guthaben weniger als das was mir Überwiesen wurde?

Hallo Leute. Ich habe ein Problem und zwar habe ich bei Ebay was verkauft und der Käufer hat per Paypal gezahlt. Ich wollte nun das Geld auf mein Bankkonto überweisen. Allerdings ist Mein Kontoguthaben ca. 7 € weniger als der Betrag der mir überwiesen wurde.

Woran liegt das? Könnt ihr mir helfen?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

PayPal geld zurück verlangen?

Hallo, Und zwar habe ich mir bei Paypal schuhe erworben in wert von 100€ ich habe dem käufer seit tagen geschrieben 3 tagen ob er die schuhe losgeschickt hat und er antwortet nicht habe ich den käuferschutz und kann das geld zurückverlangen oder habe ich jetzt verlust gemacht??

...zur Frage

Paypal betrag offen nach ebay käuferschutz?

Habe bei ebay ein artikel verkauft 2 wochen später hat der käufer bei eBay den käuferschutz aktiviert. Habe das Problem mit dem käufer gelöst und er hat auf ebay alles rückgängig gemacht , jetzt hsb ich aber das Problem das ich bei paypal -200 bin und die zahlung noch als offen da steht. Wie Lange dauert des bis des weg geht bzw muss ich oder der käufer noch was tun ? Aud ebay wurde das Problem ja schön gelöst. Ist übrigens jetzt auch schon 2 wochen her.

...zur Frage

Paypal Betrag „pending“?

Ich habe eine Frage bezüglich Paypal, und zwar habe ich ein Produkt auf eBay verkauft. Der Käufer hat gezahlt aber bei mir steht „pending“. Ich kann den Betrag nicht auf mein Konto buchen.

Was muss ich jetzt tun?
Was heißt das und kann ich das Produkt verschicken oder soll ich warten bis sich der Status sich ändert?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Paypal rückbuchen??

Hallo, ich hab Parfüm fertig r 600€ an einem verkauft der mit Paypal gezahlt hat . Der Typ hat jetzt einfach Käuferschutz natürlich beantragt . Aber das größte Problem kommt jetzt . Er hat bei Paypal sein Geld einfach zurückverlangt und hat meine ware behalten .... Kann er bei Paypal so einfach das Geld zurückverlangen? Das ist doch Betrug ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?