PlayStation 4 in Raten zahlen bisschen problematisch, bitte um Hilfe!

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er kein eigenes Einkommen hat, wird er keine Finanzierung bekommen. Und das ist auch gut so, denn sonst rutscht man viel zu schnell in die Überschuldung. Wenn ihr die PS 4 haben wollt, spart drauf und bezahlt sie im Ganzen. Wenn kein Geld zum sparen da ist, ist auch erst recht kein Geld für monatliche Raten über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etokito
31.08.2014, 21:27

Na also Geld ist schon da, aber in Raten bezahlen wäre momentan besser für uns beide.

0
Kommentar von mamba84
01.09.2014, 00:26

Glaub mir aus eigener Erfahrung: Luxusartikel über Raten zu kaufen ist echt die schlechteste Alternative. Dann besser ansparen und erst dann kaufen.

1

Nein. Ohne regelmässiges und ausreichendes Einkommen, keine Finanzierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etokito
31.08.2014, 17:53

Hmm schade, dann müssen wir halt noch kurze Zeit sparen und kaufen es direkt.

0

Wählen könnt ihr sie schon, aber der Verkäufer wird Euch was husten. Bei der Konstellation ist ihm sicher das Risiko zu hoch, seinem Geld nachlaufen zu müssen. Dein Bruder wird sicher andere Sorgen haben, als sich so einen Schnickschnack auf Pump zu kaufen, ohne zu wissen wo das Geld zur Bezahlung herkommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also soetwas kleines/günstiges wie eine PS4 würde ich niemals in Raten kaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von etokito
31.08.2014, 17:55

Das Ding ist, da er ja noch keine Arbeit hat, bekommt er noch das Taschengeld von meinen Eltern (200€ im Monat), was er halt auch immer verbraucht und daher auch keine 400€ direkt zahlen kann und ich kriege mit 14 Jahren halt nur 30€ monatlich und da ist es jetzt auch nicht einfach innerhalb in einem Monat an 400€ ranzukommen.

0

Was möchtest Du wissen?