Playbrush?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich schließe mich der Vorrednerin an nicht alles ist ein Spiel und soll es auch nicht den.  
"Das Leben ist kein ponyhof"

Ich denke so ziemlich alle Eltern haben irgendwann Probleme mit dem Thema Zähne putzen gehabt.

Unseren wurde erklärt dass Zähne putzen zur Gesundheit und Hygiene gehört, genauso wie duschen, frische Kleider anziehen, Haare kämmen, Zahnarzt Kontrollen, Impfungen ...
Einer von uns leistete ihnen während des putzen Gesellschaft damit die Zeit weniger öde war, aber ansonsten mussten sie da eben durch und Eigenverantwortung dabei lernen.

Ich bin der Meinung, dass Kindern, auch in jungen Jahren beigebracht werden sollte, wie wichtig Zähneputzen ist und dass es eine Notwendigkeit gibt dies zu tun. Es sollte in meinen Augen nicht als Spiel gelten, die Zähne zu putzen. Klar, das ist schwer. Aber noch schwerer ist es, es einem Kind beizubringen, wenn es in das Alter kommt in der eine Playbrush "Kleinkinderkram" ist.

Das sehe ich auch so, nicht aus allem muss man ein Spiel machen. Schließlich verlieren Kids sehr schnell das Interesse, Zähne putzen aber ist ein Leben lang nötig..... 

0

Was möchtest Du wissen?