Platzverweis auf Beerdigung ist das rechtlich möglich

8 Antworten

Als erstes sei festgestell, dass Ihr es hintenrum erfahren habt. Der Friedhof ist ein Öffentliches Gelände, auf dem keine Privatperson nach belieben Platzverweise erteilen darf. Wenn es grosse Konflikte in der Familie gibt, gehören die ganz bestimmt nicht auf eine Beerdigung, denn dort wird dem Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen. Warum fragt Ihr nicht die Tante direkt? Oft lassen sich die Dinge im Vorfeld klären.

Die Familie ist ziemlich verkorkst. Die machen sich gegenseitig fertig und belügen sich selber. Und nun will die Tante uns nicht dabei haben. Mich hat Sie eh noch nie gemocht obwohl Sie mich insg. nur 5 Minuten gesehen hat

Da versucht nur jemand einzuschüchtern und abzuschrecken. Man braucht sich aber nicht unmittelbar neben die Feinde zu stellen.

Allein die Idee ist bei so einem Anlass sehr verwerflich.

Kann man so allgemein nicht sagen. Dazu müsste man die Vorgeschichte kennen.

Was möchtest Du wissen?