Plattenspieler kaufen - welcher ist besser?

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Audio-Technica AT-LP60 0%
SONY PS-LX300USB 0%

4 Antworten

Ich würde keinen Plattenspieler aus aktueller Produktion kaufen. Die kommen qualitatv nicht an das technisch Mögliche heran. Die besten Plattenspieler wurden Ende der 1970/Anfang der 1980er Jahre hergestellt.

Eine bekannte Firmen war z.B. Dual. Als Alternative nenne ich mal den 704.

Den Vorverstärker/Entzerrer, den Magnetsysteme benötigen, bekommt man ab 10 Euro als separates Kästchen. Ob das bereits eingebaut ist, sollte also kein Kaufkriterium sein.

Hallo!

Neue Plattenspieler sind allesamt im Verhältnis deutlich zu teuer für das, was sie können & m.E. auch nicht unbedingt empfehlenswert!

Ich empfehle dir eher etwas Gebrauchtes.. und zwar konkret von RFT. Ich habe selbst den RFT-Plattenspieler "LT-CS 01 Automatik" und bin sehr zufrieden. Ist ein Tangential-Plattenspieler. Kann den echt wärmstens empfehlen.. stammt original aus den 80ern :)

Ich habe ihn vor einigen Monaten gebraucht für 60 Euro gekauft, generalüberholt versteht sich. Ein super Gerät mit einfacher Bedienung, zeitlosem Design und hochwertiger Qualität. An meine Stereoanlage konnte ich ihn problemlos anstecken. 

Die aktuell als "neu" erhältlichen Plattenspieler kommen qualitativ längst nicht an alte Wertarbeit wie auch an den RFT aus DDR Produktion ran! Gerade der "LT-CS 01 Automatik" gilt zudem als der anspruchsvollste Plattenspieler, der je in der DDR gebaut wurde. Wie aufwändig das Teil damals konzipiert wurde merkt man heute noch. Und mit super Boxen und gepflegten LPs/Singles erreicht man einen Weltklassesound :)

schaue mal bei Ebay-Kleinanzeigen. Für 50-60 Euro solltest du ihn finden.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Was möchtest Du wissen?