Plattennadel nicht orginal... egal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn die von dir bei Conrad gefundene Nadel passt, kannst du sie verwenden. Es ist aber meist so, dass hochwertige Nadeln einen besonderen Schliff haben (Elipse, Multifacette etc...) und dadurch besonders gut und Störungsfrei abtasten und klingen.

Die Nachbaunadeln haben diesen Schliff meist nicht und klingen damit nicht so gut. Da du ja einen hochwertigen Plattenspieler hast, würdest du ihn mit einer Billignadel also "downgraden" Etwa so, als würdest du auf einen Ferrari Holzräder dranmachen, weil die ja billiger sind.

Rufe mal bei diesem Laden an: http://stores.ebay.de/Williams-Schallplattennadel-Shop?_trksid=p4340.l2563

Die haben da richtig Plan und können dir die Originalnadel sicherlich zu einem besseren Preis besorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, den Kopf des Tonabnehmers musst du schon ganz auswechseln. So lange die Nadel und die Stellung mit dem Original übereinstimmen, kannst du auch ein NoName-Produkt nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tom001
21.08.2012, 17:49

Aber die Nadel vom link geht ???

0

Nur die orginale bietet die Qualität.Abgenutzt ist fast unmöglich.Vielleicht abgebrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tom001
21.08.2012, 17:51

Ja...

0

Habe für meinen Technics SL-1310MK2 schon einige Ersatznadeln ausprobiert... kein Kommentar! Dann ein Originalsystem bei ebay ergattert :-))))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?