Plattenbau- Elektro Frage /Hilfe gesucht

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Durchaus möglich, dass die Leittungen im Estrich verlegt sind. meistens werden sie in wellrohren verlegt. wenn du noch nichts gefunden hsat, das loch ist eh schon im Estrich, dann würde ich das loch ruhig noch ein wenig größer machen, aber pass bitte auf dass du nicht noch mehr kaputt machst...

und für die zukunft: wenn du jetzt weißt, dass leitungen unter den türschwellen liegen, verwende bitte baukleber um solche Leisten zu fixieren...

lg, Anna

Vielleicht nur ein Zufall weil die Bohrmaschine die Leitung überlastet hat. Hast du die Sicherung wieder eingeschaltet ? Wenn ja muss da ein Kabel sein. Elektrokabel dürfen in einem Haus nicht im Boden verlegt sein. Ich warte auf deine Antwort.

Eichbaum1963 27.11.2013, 00:35

Och, Elektroleitungen dürfen sehr wohl im Fußboden verlegt werden. ;)

0
catweasel66 27.11.2013, 02:59

die verlegung von elektroleitungen im fußboden wiederspricht keinerlei vde vorschriften. als ich noch auf dem bau aktiv war, wurden die leitungen oftmals (vor allem in neubauten) über den fußboden verlegt.

0
Gluglu 27.11.2013, 06:49

Mittlerweile werden die Leitungen in den Estrich reingeschmissen denn dann kommst Du ohne groß Schlitze zu fräsen überall hin; lediglich der Schlizt vom Betriebsmittel zum Boden wird noch gemacht und gut isses.

Die Estrichverlegung im Panzerrohr ist zwar zulässig aber ich halte nicht sehr viel davon denn so wie die Rohre oft reingelegt werden kommt man später mit der Spirale wohl kaum mehr von A nach B...

0

Was möchtest Du wissen?