Plattdeutsches Wörterbuch

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

deutsch-plattdeutsch.de wurde ja schon genannt. Das ist online das nach der reinen Zahl der Einträge das umfangreichste, qualitativ aber höchstens lala.

Bei http://www.plattmakers.de/ sind die Einträge qualitativ besser, strukturierter und einzeln überprüft.

Für Wörterbücher in Schriftform gibt es unter <nds.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wöörböker> eine Übersicht.

Du kennst Google? "Plattdeutsches Wörterbuch" ergibt 322000 Suchergebnisse. Eins der angegebenen Online-Wörterbücher ist bestimmt auch was für Dich.

Plattdüütsch bei www.pauker.at

mit 614 Einträgen, da hättest du eine Option selbst Wörter einzutragen oder dich auszutauschen...

http://www.germsem.uni-kiel.de/ndnl/P.%20h.%20Start.shtml

Startlink über die Uni in Kiel, hier könnte man sich vlt. auch austauschen oder Anregungen holen oder hätte wissenschaftliche Quelle einmal ABER ohne ein Wörterbuch...

Ein Wörterbuch gibt es auch direkt über den NDR.... moment Link im nächsten Post.

0
@sindbadkaroL

ansonsten Plattdeutsches Wörterbuch über Duering online....

http://www.duering-online.de/platt.htm

und da hätte man auf einem Schlag irgendwie Seiten, die man zusammenhängend ausdrucken könnte und anderen zum Lernen etc. übergeben könnte... und über Pauker könnte man Vokabelgruppen zum Lernen z. B. einpflegen.

0

Was möchtest Du wissen?