Platinum Card Services- Zugeschickter Antrag mit Versand und Kartenkosten im Wert von 60€ Habe nichts beantragt, was soll ich tun?

4 Antworten

Das ist typische Bauernfängerei!

Durch das Anklicken der Seite (und ggf Ausfüllen der Adressdaten) sind die an deine Postanschrift gekommen.

Das was die dir zusenden ist letztendlich die Unterschrift, die sie für einen "Vertrag" benötigen!

NIX unterschreiben oder zurückschicken, ab in den Müll damit! Du hast nix bestellt, nix telefonisch mit "Ja will ich" geordert und deine bankdaten haben die bislang auch nicht.

Ablage rund für die unterlagen. Und den nächsten Brief (erkennst du dann ja schon am Briefumschlag)UNGEÖFFNET auf dem umschlag in rot beschriften: "UNERWÜNSCHTE WERBESENDUNG, zurück an Absender" und dann in den nächsten Postkasten werfen.

Die Post ist da gnadenlos und wird von denen das Rückporto einfordern. 

Auf die Weise bin ich einige sehr lästige unternehmen losgeworden, die mit der Masche versucht haben, mir alles Mögliche anzudrehen.

Vielen Dank :) schick ich es morgen gleich zurück. Am Ende kann ich mich vielleicht noch auf eine Mahnung freuen. Soll ich noch einen Widerruf mitschicken? Habe total Angst da nie wieder rauszukommen :( 

LG

0
@handyvertrag37

Unbedingt!

Aber mit getrenntem Brief und der Formulierung:

Ich habe nie etwas bei ihnen bestellt. Mir liegen weder eine Vertragskopie noch AGBs ihres Unternehmens vor. Rein vorsorglich widerrufe ich jeglichen angeblich mit ihnen zustande gekommenen Vertrag und fordere Sie außerdem dazu auf, mir nachzuweisen, wann und wie Ihnen solch ein von Ihnen behaupteter Vertrag zugegangen ist.

Sollte ich bis zum (Datum 10 tage in der Zukunft) nichts von Ihnen hören, ergeht Strafanzeige wegen versuchten Betruges.

1
@trollo2014

Danke, werde ich so schreiben. 

Mein Mann hat vor einem Jahr schon mal eine Kreditkarte bei einer so ähnlichen Firma beantragt (Advanzia Bank, war alles rechtskräftig), das stottern wir gerade ab. Aber damit hat er jetzt nichts zu tun. Ich hoffe sehr das diese Firma nichts damit zu tun hat. Habe schon Angst :( Haben selbst von diesem Brief eine Sendungsbestätigung eines Paketdienstes per Email bekommen, darin steht: Ihr Paket ist da! Mit Sendungsnummer 

Was soll das nur :( LG

0

Ablage P.

Kreditkarte Targobank Gold?

Meine Frage ist möchte gerne eine Reise jetzt buchen über Kreditkarte bbekommt man über sms gleich Bescheid das es belastet worden ist oder wie ist das? Bei meine Ec Karte kommt das gleich und meine Kreditkarte habe ich jetzt erst vor kurzem von der gleichen Bank?

...zur Frage

Betruginkasso?

Hay ihr lieben

Hatte vor einigen Monaten eine Master card gold beantragt. Bekamm dann eine rechnung in der Höhe von 60 Euro + hab die Karte gar nicht gekriegt dachte erstmal das ist eine verarsche... Hab einen wiederuf geschrieben aber leider an die falsche email. Bekamm eine email Vom Inkasso mit einer Rechnung von 230 euro... Rufte da an und dir Frau war echt unfreundlich.. Ich erklärte ihr alles Und sie sprach respektlos. Was kann ich machen?

...zur Frage

Welche Kreditkarten sind zu empfehlen?

Ich möchte gerne eine Kreditkarte beantragen, die unabhängig von einem Bankkonto ist. Es gibt da zum Beispiel die Reisebank. Welche anderen Unternehmen gibt es noch, die ihr empfehlen könnt? Ich suche nach einer Guthabenkarte, da man dafür kein regelmäßiges Einkommen benötigt.

...zur Frage

Schufafreien Kredit bis zu 7.500€?

Hallo allerseits:)

hat jemand Erfahrung mit der Seite https://payselect-premium.de/mastercard/ ? Über die Seite kann man einen Schufafreien Kredit bis zu 7.500€ beantragen. Ich habe es demnach gemacht , meine ganze Daten eingegeben und direkt eine Bestätigung bekommen das ich die Kreditkarte bekommen kann . Die wollen von mir jetzt 180€ haben damit die die Karte zuschicken , doch ich hab Angst, dass es eine abzocke ist und ich dann keine Kreditkarte verfügen kann über 7.500€. Hat jemand Erfahrung oder selbst mal was von der Seite bestellt ?

Danke im vorraus

...zur Frage

Problem: Kreditanfrage Platinum Card - habe Rechnung und Brief mit Einleitung eines Gerichtsverfahrens bekommen. Was soll ich tun?

Hallo zusammen!! Also meine Schwester hat online eine Kreditanfrage gemacht. Der Kreditgeber ist Platinum Card Services Ltd. und dies ist der Mandat von der Rechtsanwaltskanzlei Gnjidic, Aehle & Partner. Sie sagte, dass sie weder was unterschrieben noch irgendwo zugestimmt habe und nur eine Anfrage gemacht hatte. Danach wurde ihr schon eine Kreditkarte per Nachname zugeschickt mit einer Rechnung von 59,90 Euro. Jedoch hatte sie die Kreditkarte vom Postboten nicht angenommen, weil es ihr schon irgendwie unseriös vorkam, was ich auch nachvollziehen kann.

Anschließend kam wieder ein Brief (aufgrund der Nicht-Annahme der Karte) mit der Androhung einer Einleitung eines Gerichtsverfahrens. So und sie weiß jetzt nicht was sie machen soll, ob sie es einfach ignorieren soll oder was auch immer.

Ich bin der Meinung das ist ne reine Abzocke und dass sie nicht darauf eingehen soll. Also ich hab kein Plan. Ich kenne mich ehrlich gesagt mit soetwas nicht aus.

Hatte jemand von euch vielleicht auch so ein Problem und kann irgendwie weiterhelfen?? Oder wenigstens ein Rat geben?

Vielen Dank für die Antworten

Lg. Luisa

...zur Frage

Hilfe bei Platinum Card Services Mastercard "Firstgold"

Hallo ich habe von der Platinum Card Services im Internet von www.firstgold.de letzte Woche meine Mastercard bekommen. Soweit war ich auch zufrieden und alles funktionierte einwandfrei. Habe mehrmals mit der Karte eingekauft und getankt. Als ich die Karte gestern abend einsetzen wollte um Geld abzuheben, wurde die Karte vom Automaten eingezogen, eine Meldung erschien nur ich solle mich an die Kartenausgebende bank wenden. die platinum card services teilte mit Heute morgen mit, die karte wäre von der bank gesperrt worden, weil ich beim kartenantrag falsche angaben gemacht hätte. ich kann mich aber nicht daran erinnern, irgend etwas falsch eingetragen zu haben, es war ja alles schon vorausgefüllt von der firma. hat jemand auch diese erfahrungen gemacht? was passiert jetzt? wird jetzt die bank das geld zurückfordern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?