Platin Härte und Oberfläche?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Platin kann vom Goldschmied matt geschliffen oder glänzend poliert werden. Platin hat die Oberfläche die man ihm gibt.

Die Härte von Platin hängt von der Zusammensetzung und Behandlung ab. Reines Platin ist recht weich, da kann man einen Zahnabdruck hinterlassen wenn man leicht draufbeisst, das ist ähnlich wie beim Feingold.

Deshalb wird Platin für Schmuckzwecke meist legiert mit anderen Metallen um die Härte zu steigern.

von: Heinrich Butschal, Goldschmiedemeister

meinst du die Dichte  oder Mohshärte?

Na wie hart z.B. weich oder hart

wie platin halt ist. sich anfühlt:)

0

Was möchtest Du wissen?