Plastikverdauung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

diese "Plastikhülle" (zu deutsch: Kapseln)die du meinst, wird- sobald sie mit Flüssigkeit in Berührung kommt- eine Art Gel! Diese hat also NICHTS mit Plastik zu tun!!!- mal ganz einfach ausgedrückt ;)

Das ist kein kunststoff sondern ein Gelatineprodukt,was sich völlig auflöst.Wie sollten sonst die Wirkstoffe in den Kreislauf kommen.

LG Sikas

Das ist garantiert völligst unschädlich, weil es in Deutschland sonst niemals zugelassen wäre und Apotheker erst recht etwas davon verstehen. Bist du dir sicher, dass das Plastik ist und nicht irgendetwas anderes? Gelantine, oder irgendetwas, dass sich auflöst.

vorsicht mit die junenm pferde, von wegen unschädlich. Wie war das noch mit den Contergan-Kindern???

0
@heureka47

also Gelatine kann man nun wirklich nicht mit Contergan vergleichen...

0
@civis

Es ging mir nicht konkret um gela(n)tine, sondern um den Tenor "Gaaarantiert Vööööllig unschädlich". Mein Vertrauen in Pharmaindustrie nach 61 Lebensjahren ist schon etwas ins Wanken gekommen (nachdem ich über die Praktiken von Anwendung von Neuroleptika - bei Psychosen / Schizophrenie - Sclimmes weiß...

0

Plastik wird nicht verdaut und daher ausgeschieden.

plastik wird von der magensäure teilweise gelöst und wird schön klebrig und kann probleme machen...!

0
@heureka47

Ok, wenn du so willst. Nenne mir 5 Plastikarten, wo deine Behauptung stimmt und ich nenne die 10 wo es nicht stimmt.

0
@heureka47

ah okay..hier steht "hartkapseln" ..habe auf der netzseite nachgesehen: gelatine! ah, super alles klar, dann bin ich zu so später stunde doch noch mal einen tick schlauer geworden. danke für eure antworten. ps: kann man eigentlich niedriges kindergartenniveau hier melden?^^ gude nacht

0

dat is kein plastik, dat is gelantine oder zelluloose, du wenigwisser, du!

An alle: Nix für ungut, bitte! Piep, piep, piep - wir ham uns alle lieb!!!

Was möchtest Du wissen?