Plastiktüten wegbringen etc.?

7 Antworten

frage in einem second hand laden, die haben meist keine eigenen plastiktüten und freune sich vielleicht welche zu bekommen, oder du gehst damit zum flohmarkt und verteilst sie an die flohmarkthändler, die haben auch oft nicht genug tüten für ihre kundschaft. in großen städten gibt es auch recyclinghändler, die für saubere folien geld zahlen.

Die Tüten, die du selbst NICHT weiterverwenden kannst, lassen sich umweltschonend über den gelben Sack\die gelbe Tonne entsorgen: Die Scanner am Sortierband von DSD ordnen die Dinger der entsprechenden Fraktion zu! Ich habe das ganze Prozedere SELBST erlebt: Die Folienabfälle werden SORTENREIN zusammengepresst und verschnürt (mit Draht) und dann an Betriebe geliefert, die daraus wieder etwas Brauchbares herstellen: Die ännähernd zwanzig Tonnen Folie lieferte ich per LKW an einen Betrieb in Spanien, der daraus Plastikkanister für Lebensmittel (Wein und Pflanzenöl) herstellt.

Gibt es bei Euch eine Tafel und / oder eine Kleiderkammer, wo entsprechende Personen-gruppen kostengünstig Sachen bekommen? Dort könntest Du mal nachfragen, ob die dort gebraucht werden können.

Was möchtest Du wissen?